HALLE ON
      newsroom@HalleON.de
19:37 UHR
MARKTPLATZ
Mitte
Innenstadt, Paulusviertel, Mühlwegviertel
Nord
Landrain, Frohe Zukunft, Trotha, Giebichenstein
Ost
Freiimfelde, Diemitz, Büschdorf, Bruckdorf
Süd
Silberhöhe, Ammendorf, Gesundbrunnen, Böllberg
Neustadt/West
Neustadt, Kröllwitz, Dölau, Heide-Nord
HFC
Nachrichten und Spielberichte vom Halleschen FC

    Halle
Arbeitslosenzahl in Halle im Juni gestiegen

Im Bezirk der Agentur für Arbeit Halle ist die Arbeitslosenzahl im Juni 2020 weiter gestiegen. Im Vergleich zum Vorjahr sind gegenwärtig 2.858 Frauen und Männer mehr arbeitslos gemeldet (+18,3 Prozent), teilte die Arbeitsagentur am Mittwoch mit. Insgesamt waren Ende Juni 18.517 Frauen und Männer von Arbeitslosigkeit betroffen. [Mehr...]

Halle (Saale)
Schutzmaßnahmen für Synagoge werden ausgebaut

Die Sicherheitsvorkehrungen an der Synagoge der Jüdischen Gemeinde in Halle werden ausgebaut. Eine Firma habe am Dienstag und Mittwoch mehrere hohe Metall-Masten auf dem Synagogengelände an der Humboldtstraße aufgebaut, an denen Überwachungskameras installiert wurden, teilte das Technische Polizeiamt Halle der "Mitteldeutschen Zeitung" mit. Damit die Kameras freie Sicht haben, waren zuvor auch einige Bäume beschnitten worden, die auf dem angrenzenden jüdischen Friedhof wachsen. [Mehr...]

Magdeburg/Saarbrücken
Mehrere SPD-Landtagsfraktionen gegen Online-Casinos

In mehreren Bundesländern formiert sich Widerstand gegen die Neufassung des Glücksspielstaatsvertrags und die damit einhergehende Legalisierung von Online-Casinos. "In meiner Fraktion gibt es große Bedenken gegen die Legalisierung des Online-Glücksspiels", sagte der saarländische SPD-Fraktionsvorsitzende Ulrich Commerçon dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Samstagausgaben). "Wir haben in den letzten Jahren viele Anstrengungen unternommen, um die Spielhallen in den Städten zurückzudrängen", so Commerçon. [Mehr...]

Aus den Stadtteilen


MITTE
46-Jähriger beißt Bundespolizist in die Hand
Zwei E-Scooter-Fahrer unter Alkoholeinfluss erwischt

NORD
Einbruch in Ladengeschäft in Bernburger Straße
Fünfjährige bei Unfall in Dessauer Straße leicht verletzt

NEUSTADT
WEST
Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall in Halle-Neustadt
Schildkröte bei Wohnungseinbruch in Halle-Neustadt entwendet

OST
E-Scooter-Fahrerin unter Alkoholeinfluss erwischt
Werkzeug aus Pkw entwendet

SÜD
Unbekannter prellt Tankrechnung in südlicher Neustadt
Pkw-Fahrer flüchtet vor Polizei-Kontrolle

Offenbach
Wetterdienst warnt vor schweren Gewittern im Nordosten Deutschlands

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor schweren Gewittern in Teilen Nordostdeutschlands. Es könne zu teils extrem heftigem Starkregen kommen, teilte der DWD am Donnerstagnachmittag mit. Möglich seien zudem Überflutungen von Kellern und Straßen, örtlich Blitzschäden sowie durch Hagelschlag Schäden an Gebäuden, Autos und landwirtschaftlichen Kulturen. [Mehr...]

Halle (Saale)
Attentäter von Halle kletterte über Gefängnismauer

Der Attentäter von Halle (Saale) ist im Gefängnis über eine Mauer geklettert uns hat sich offenbar minutenlang ohne Aufsicht frei in der JVA bewegt. Der Vorfall ereignete sich bereits am Samstag in der Justizvollzugsanstalt Halle, dem sogenannten "Roten Ochsen", teilte das Justizministerium Sachsen-Anhalt am Mittwoch mit. Stephan B. habe gegen 13:50 Uhr den Zaun eines Freistundenhofes innerhalb der JVA überklettert und sich etwa fünf Minuten unbeaufsichtigt im Innenbereich der Anstalt bewegt, bevor er wieder von Bediensteten in Gewahrsam genommen wurde. [Mehr...]

Halle
Arbeitslosenzahl im Mai weiter gestiegen

Im Bezirk der Agentur für Arbeit Halle ist die Arbeitslosenzahl im Mai 2020 weiter deutlich gestiegen. Im Vergleich zum Vorjahr sind gegenwärtig 2.918 Frauen und Männer mehr arbeitslos gemeldet, teilte die Arbeitsagentur am Mittwoch mit. Im Vormonatsvergleich stieg die Arbeitslosenzahl um 1.280. Insgesamt waren Ende Mai 18.697 Frauen und Männer von Arbeitslosigkeit betroffen. [Mehr...]

Halle-Mitte
46-Jähriger beißt Bundespolizist in die Hand

Im Hauptbahnhof ist am Montagabend ein Bundespolizist von einem 46-jährigen Mann in die Hand gebissen worden. Die Beamten hatten sich zunächst in einer Personenkontrolle befunden, wobei sie mehrfach von dem 46-Jährigen behindert worden waren, teilte die Bundespolizei am Dienstagmittag mit. Der Mann selbst war von der Kontrollmaßnahme nicht betroffen. [Mehr...]

Magdeburg
Sachsen-Anhalt will Altenpflege-Bonus aufstocken

Sachsen-Anhalt hat erklärt, den vom Bund beschlossenen Bonus für Pflegekräfte um 500 Euro auf 1500 Euro aufzustocken. "Sie wissen ja, dass wir als Länder insgesamt auf einem Weg sind, diese besondere Leistung der letzten Monate entsprechend auch zu würdigen", teilte der sachsen-anhaltinische Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) am Dienstag in Magdeburg mit. Das Geld dafür soll aus dem Landeshaushalt kommen. [Mehr...]

Magdeburg
Haseloff warnt vor Rückschritten bei Bekämpfung von Corona-Pandemie

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) hat trotz eigener weitergehender Lockerungen der Corona-Maßnahmen vor dem Hintergrund der umfassenderen Öffnungspläne seines Thüringer Amtskollegen Bodo Ramelow (Linke) vor Rückschritten gewarnt. Sachsen-Anhalt werde stetig und berechenbar das öffentliche Leben schrittweise wieder hochfahren, ab dem 28. Mai könnten weitere Öffnungen verantwortet werden, sagte Haseloff der "Rheinischen Post" (Dienstagsausgabe). Auf die Frage nach seiner Bewertung des Vorstoßes von Ramelow, der den allgemeinen Lockdown zum 6. Juni beenden und auf lokale Regeln abhängig vom örtlichen Infektionsgeschehen setzen möchte, mahnte Sachsen-Anhalts Ministerpräsident aber: "Die niedrigen Infektionszahlen und das insgesamt günstige Infektionsgeschehen sind Ergebnis unseres bisherigen erfolgreichen Kurses und dürfen nicht gefährdet werden." [Mehr...]

Halle (Saale)
Prozess zum Halle-Attentat kann im Juli starten

Der Prozess gegen den Attentäter von Halle (Saale) kann doch schon im Juli beginnen. Erster Verhandlungstag könnte der 21. Juli sein, schreibt der "Tagesspiegel" in seiner Montagausgabe unter Berufung auf Justizkreise. Bislang hatte es geheißen, dass der Prozess wegen der Corona-Pandemie erst im September eröffnet werde. [Mehr...]

Magdeburg
Sachsen-Anhalt beschließt Zeitplan für Corona-Lockerungen

Sachsen-Anhalts Landesregierung hat sich auf einen Zeitplan für eine Rückführung der Covid-19-Eindämmungsmaßnahmen verständigt. "Die beschlossenen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus zeigen Wirkung. Das belegen die zurückgehenden Infektionszahlen in Sachsen-Anhalt", sagte Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) am Dienstag. [Mehr...]

Halle
Illegales Grillen eskaliert

Am Freitagabend gegen 22:00 Uhr waren zwei Mitarbeiter des städtischen Ordnungsamtes in der Kirchteichpromenade unterwegs. Hier stellten sie Personen fest, welche grillten. Sie forderten die Anwesenden auf, dass Grillen zu beenden. [Mehr...]

Halle-Ost
E-Scooter-Fahrerin unter Alkoholeinfluss erwischt

Polizeibeamte haben am frühen Dienstagmorgen gegen 02:08 Uhr im Bereich Berliner Straße in Halle (Saale) eine 21-jährige E-Scooter-Fahrerin kontrolliert. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,8 Promille, teilte die Polizei am Dienstagnachmittag mit. Durch die Beamten wurde ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet und die Führerscheinstelle unterrichtet, da die Fahrerin im Besitz eines Führerscheines auf Probe ist. [Mehr...]

Halle-Ost
Werkzeug aus Pkw entwendet

Unbekannte haben in der Nacht von Montag zu Dienstag einen in der Hartmut-von-Gerlach-Straße abgestellten Pkw aufgebrochen. Die Täter verschafften sich erst Zugang in den Fahrgastraum, um anschließend den Heckbereich mit den Arbeitsmaterialien zu öffnen, teilte die Polizei am Dienstagnachmittag mit. Hier entwendeten die Täter nach Angaben des Fahrzeugnutzers verschiedene Werkzeuge, Schlüsselbunde und ein Navigationsgerät. [Mehr...]

Magdeburg
Haseloff hält Corona-Obergrenze von Merkel für zu hoch

Der Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt, Reiner Haseloff (CDU), hält die von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) eingeführte neue Corona-Obergrenze für zu hoch. Er respektiere "die Notbremse, die Angela Merkel bei den Neuinfektionen eingebaut hat", sagte Haseloff dem "Tagesspiegel". Aber Sachsen-Anhalt werde deutlich darunter bleiben. [Mehr...]

Magdeburg
Sachsen-Anhalt lockert Kontaktbeschränkungen

Sachsen-Anhalt lockert die Corona-Kontaktbeschränkungen. Ab Montag dürfen fünf Personen zusammen unterwegs sein, auch wenn sie nicht in einem Haushalt zusammenleben, so ein Beschluss des Kabinetts vom Samstag. Außerdem dürfen große Geschäfte unter Auflagen wieder öffnen. [Mehr...]

Hier klicken für weitere Nachrichten aus Halle an der Saale

DEUTSCHLAND & DIE WELT

Städte wollen große Partys verhindern

19:29Lottozahlen vom Samstag (11.07.2020)
18:23FDP: Merkel muss bei Maskenpflicht nachjustieren
17:21Bericht: Innenministerium hatte nie Racial-Profiling-Studie geplant
16:54Formel 1: Hamilton holt Pole in Spielberg
15:58Hofreiter warnt vor hoher Arbeitslosigkeit bei zweiter Corona-Welle
14:53Maas: "Srebrenica darf sich niemals wiederholen"
13:57Pro Sieben will "Simpsons"-Sprecher nicht nach Hautfarbe auswählen
13:19Kölns Geschäftsführer: Schere zwischen arm und reich immer größer
12:56Umweltministerin verlangt "ehrlichen Fleischpreis"


Hier klicken für weitere Nachrichten aus Deutschland & der Welt

WETTER IN HALLE

Pegelstand der Saale

Pegel Trotha: 142 cm (Keine Hochwasserwarnung)

VERKEHRSINFOS

WEBCAMS

Marktplatz

DIES & DAS

Precht: Geisterspiele "so berauschend wie alkoholfreies Bier"
"Sing meinen Song" zurück an der Spitze der Album-Charts
Roger Federer führt beim Tennis Selbstgespräche
Depeche Mode führt die deutschen Album-Charts an

© HalleON.de 2012 | Impressum & Datenschutzhinweise