HALLE ON
      newsroom@HalleON.de
07:58 UHR
MARKTPLATZ
Mitte
Innenstadt, Paulusviertel, Mühlwegviertel
Nord
Landrain, Frohe Zukunft, Trotha, Giebichenstein
Ost
Freiimfelde, Diemitz, Büschdorf, Bruckdorf
Süd
Silberhöhe, Ammendorf, Gesundbrunnen, Böllberg
Neustadt/West
Neustadt, Kröllwitz, Dölau, Heide-Nord
HFC
Nachrichten und Spielberichte vom Halleschen FC

    Halle-Südliche Innenstadt
Graffiti-Sprayer in Bertramstraße gestellt

Im Bereich der Bertramstraße ist in der Nacht zum Samstag kurz nach Mitternacht ein 24-jähriger Mann beim Sprühen eines Graffiti erwischt worden. Der Sprayer hatte einen Stomverteilerkasten besprüht, teilte die Polizei mit. Eine weitere Person stand Schmiere. [Mehr...]

Halle-Mühlwegviertel
Einbruch in Firmenbüro nahe Mühlweg

In Halle ist es im Bereich des Mühlweg zu einem Einbruch in ein Firmenbüro gekommen. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag drangen derzeit noch unbekannte Täter in das Gebäude ein und entwendeten Computer- und Beamer-Technik, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der entstandene Schaden konnte bisher noch nicht beziffert werden. [Mehr...]

Magdeburg
Sachsen-Anhalt: Stahlknecht übersteht Vertrauensabstimmung

Sachsen-Anhalts Innenminister Holger Stahlknecht (CDU) hat eine Vertrauensabstimmung innerhalb der CDU-Fraktion knapp überstanden. Er erhielt bei der Abstimmung während der Fraktionssitzung am Freitag im Landtag von Sachsen-Anhalt 16 Stimmen, 13 Abgeordnete stimmten gegen ihn. Zudem gab es eine Enthaltung. [Mehr...]

Aus den Stadtteilen


MITTE
Graffiti-Sprayer in Bertramstraße gestellt
Fünfjährige bei Unfall in Beesener Straße verletzt

NORD
Fünfjährige bei Unfall in Dessauer Straße leicht verletzt
Einbrecherin von Polizei gestellt

NEUSTADT
WEST
Verkehrsunfall zwischen drei Pkw in Kröllwitz
Unbekannter überfällt Frau in Halle-Neustadt

OST
Graffiti-Sprüher in Freiimfelder Straße gestellt
Radfahrerin bei Unfall in Delitzscher Straße verletzt

SÜD
Graffiti-Sprayer in Bertramstraße gestellt
Fünfjährige bei Unfall in Beesener Straße verletzt

Halle-Kröllwitz
Verkehrsunfall zwischen drei Pkw in Kröllwitz

In Kröllwitz hat sich am Mittwochmorgen ein Verkehrsunfall zwischen drei Pkw ereignet. Gegen 06:43 Uhr waren die Fahrzeuge in der Kröllwitzer Straße zusammengestoßen, teilte die Polizei am Mittwochnachmittag mit. Eine Beteiligte des Verkehrsunfalls zog sich dabei Verletzungen zu und wurde zur weiteren Behandlung in ein städtisches Krankenhaus gebracht. [Mehr...]

Berlin
CDU zieht Posten-Angebot an Rainer Wendt zurück

Der Innenminister von Sachsen-Anhalt, Holger Stahlknecht (CDU), hat den Streit über die Berufung des Polizei-Gewerkschaftlers Rainer Wendt zu seinem Staatssekretär beendet. Laut eines Berichtes der "Bild" (Montagsausgabe) teilte Stahlknecht Wendt in einem Telefonat am Sonntagabend mit, dass die CDU ihr Angebot zurückziehe. Stahlknecht reagiert damit auf den massiven Widerstand der Koalitionspartner SPD und Grüne. [Mehr...]

Halle-Südliche Innenstadt
Fünfjährige bei Unfall in Beesener Straße verletzt

In der Beesener Straße ist am Mittwochmorgen ein fünfjähriges Kind bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Ein Pkw war kurz vor 07:00 Uhr beim Abbiegen von der Kantstraße nach links auf die Beesener Straße mit einer Radfahrerin kollidiert, teilte die Polizei mit. Die Frau hatte zu diesem Zeitpunkt den Radweg in der Beesener Straße genutzt. [Mehr...]

Halle-Südliche Innenstadt
Versuchter Raub in Postfiliale in Merseburger Straße

In der Merseburger Straße hat eine mit eine schwarzer Ski-Maske verhüllte Person am Dienstagmittag versucht, eine Postfiliale zu überfallen. Der Täter hatte die Filiale gegen 11:30 Uhr betreten, teilte die Polizei mit. Im Anschluss forderte er von einer in der Filiale beschäftigten Mitarbeiterin Bargeld, während er ihr einen pistolenartigen Gegenstand vorhielt. [Mehr...]

Magdeburg
Straßenausbaubeiträge in Sachsen-Anhalt sollen abgeschafft werden

Die Landesregierung von Sachsen-Anhalt hat sich nach langem Streit offenbar auf eine Abschaffung der umstrittenen Straßenausbaubeiträge geeinigt. "Wir wollen Bürger und Kommunen entlasten: Die Straßenausbaubeiträge werden abgeschafft - flächendeckend für alle", sagte CDU-Fraktionschef Siegfried Borgwardt der Magdeburger "Volksstimme". Einzelheiten müssen aber noch geklärt werden. [Mehr...]

Berlin
Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde Halle sieht Parallelen zu 1938

Max Privorozki, Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde in Halle, fühlt sich einen Monat nach dem Anschlag auf seine Synagoge an die Reichspogromnacht vor 71 Jahren erinnert. "Ich sehe Parallelen zwischen dem 9. November 1938 und dem 9. Oktober 2019, dem Tag des Anschlags in Halle auf unsere Synagoge", sagte Privorozki der "Süddeutschen Zeitung" (Wochenendausgabe). Privorozki, der während des Angriffs selbst im Gebetshaus war, sagte, man beobachte in seiner Gemeinde, "dass in Deutschland Antisemitismus mit großer Geschwindigkeit immer krasser wird". [Mehr...]

Halle (Saale)
Halle-Attentäter hatte Hitlers "Mein Kampf" auf dem PC

Bei der Auswertung von Festplatten des Attentäters von Halle (Saale), Stephan B., sind Ermittler auf einschlägiges, nationalsozialistisches Propagandamaterial gestoßen. Das berichtet der "Spiegel" in seiner neuen Ausgabe. Unter anderem hätten die Fahnder Dateien mit Hitler-Bildern, Hakenkreuzen sowie ein PDF-Dokument mit Hitlers antisemitischer Hetzschrift "Mein Kampf" entdeckt. [Mehr...]

Teutschenthal
Eingeschlossene Personen nach Grubenunglück in Teutschenthal gerettet

Nach der Verpuffung im Versatzbergwerk der Grube Teutschenthal in Sachsen-Anhalt sind die zuvor unter Tage zeitweise eingeschlossenen Personen wieder befreit worden. Alle seien wohlbehalten, teilte die Polizei Halle (Saale) am Freitagvormittag über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Etwa 35 Menschen hatten nach dem Grubenunglück in rund 700 Metern Tiefe unter Tage in Sicherheitsräumen ausgeharrt. [Mehr...]

Teutschenthal
Explosion in Grube Teutschenthal: Mehrere Personen eingeschlossen

Im Versatzbergwerk der Grube Teutschenthal in Sachsen-Anhalt hat es am Freitagmorgen eine Explosion oder Verpuffung gegeben. Der Notruf sei um 9:03 Uhr eingegangen, bestätigte eine Polizeisprecherin der "Mitteldeutschen Zeitung". Es soll vermutlich zwei Verletzte geben. [Mehr...]

München
Flixbus droht mit Streichung von Verbindungen in Sachsen-Anhalt

Der Steuerrabatt auf Bahntickets gefährdet offenbar mehrere Fernbuslinien in Sachsen-Anhalt. Der Anbieter Flixbus werde alle Haltepunkte auf den Prüfstand stellen, vor allem würden Halte im ländlichen Raum gefährdet sein, teilte das Unternehmen der "Mitteldeutschen Zeitung" mit. "Quedlinburg, Aschersleben, Zeitz, Köthen würden gestrichen, der Harz würde nur noch über Blankenburg angefahren", sagte ein Firmensprecher. [Mehr...]

Halle (Saale)
Pompeo und Maas besuchen Anschlagsort in Halle

US-Außenminister Mike Pompeo hat am Donnerstagabend mit seinem deutschen Amtskollegen Heiko Maas (SPD) die Synagoge in Halle (Saale) besucht, die Anfang Oktober Ziel eines rechtsradikalen Anschlags mit zwei Todesopfern war. Auch dem Dönerimbiss, wo eines der beiden Opfer erschossen wurde, statteten die beiden Außenminister einen Besuch ab. Zuvor hatten Maas und Pompeo eine Mauerfall-Tour absolviert, mit einem Treffen an der ehemaligen innerdeutschen Grenze zwischen Thüringen und Bayern in Mödlareuth und später einem Besuch der Nikolaikirche und des Alten Rathauses in Leipzig. [Mehr...]

Halle (Saale)
Hallenser Gemeindevorsteher skeptisch bei Besuch von Maas und Pompeo

Der Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde Halle (Saale), Max Privorozki, blickt skeptisch und geehrt zugleich auf den Besuch von Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) und des US-Außenministers Mike Pompeo in seiner Gemeinde. "Wir sind müde", sagte Privorozki den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" (Donnerstagsausgaben). "Unsere Aufgabe ist eigentlich, das religiöse Leben zu organisieren und nicht Präsidenten und Minister zu empfangen", so der Gemeindevorsteher weiter. [Mehr...]

Halle-Mitte
Einbrecher in Gartenanlage gestellt

In einer Gartenanlage im Bereich der Hafenstraße hat ein Gartenbesitzer am Dienstagmorgen einen Einbrecher erwischt. Der Mann hatte gegen 08:30 Uhr die unbekannte männliche Person in seiner Gartenlaube festgestellt und die Polizei verständigt, teilten die Beamten mit. Dies nutzte der Täter und flüchtete aus der Gartenlaube in unbekannte Richtung. [Mehr...]

Hier klicken für weitere Nachrichten aus Halle an der Saale

DEUTSCHLAND & DIE WELT

Studie: Pendler sind häufiger krank

07:49Trittin kritisiert mögliche US-Sanktionen gegen Nord Stream 2
07:35Lindner warnt Union vor weiteren Zugeständnissen an SPD
07:27Bundesregierung plant milliardenschweren Fonds für Start-ups
05:00Grüne legen "Rettungsprogramm" für Windkraft vor
05:00Buback-Sohn sieht Terroropfer-Gedenktag skeptisch
05:00Walter-Borjans verteidigt Kassengesetz und Bonpflicht
01:00EU-Budget: Steuerzahlerbund fürchtet Überforderung Deutschlands
01:00Altmaier lobt EU-Klimaschutzprogramm als "große Chance"
01:00VZBV: Insolvenzschutz für Pauschalreisende muss deutlich steigen


Hier klicken für weitere Nachrichten aus Deutschland & der Welt

WETTER IN HALLE

Pegelstand der Saale

Pegel Trotha: 162 cm (Keine Hochwasserwarnung)

VERKEHRSINFOS

WEBCAMS

Marktplatz

DIES & DAS

Eckart von Hirschhausen ist Fan der "Fridays for Future"-Bewegung
Caroline Link hält soziale Medien für "gefährlich"
Robbie Williams lässt an Weihnachten den "Macho raushängen"
Felix Jaehn gönnt sich kleine Auszeit

© HalleON.de 2012 | Impressum & Datenschutzhinweise