HALLE ON
      newsroom@HalleON.de
00:29 UHR
MARKTPLATZ
Mitte
Innenstadt, Paulusviertel, Mühlwegviertel
Nord
Landrain, Frohe Zukunft, Trotha, Giebichenstein
Ost
Freiimfelde, Diemitz, Büschdorf, Bruckdorf
Süd
Silberhöhe, Ammendorf, Gesundbrunnen, Böllberg
Neustadt/West
Neustadt, Kröllwitz, Dölau, Heide-Nord
HFC
Nachrichten und Spielberichte vom Halleschen FC

    Halle
Zwei Verletzte bei Unfall auf der A14

Bei einem Unfall auf der A14 zwischen Halle-Ost und Halle-Peißen sind am Donnerstag zwei Menschen verletzt worden. Kurz nach 15:00 Uhr fuhr ein Kleintransporter aus bisher ungeklärter Ursache unter den Auflieger einer Zugmaschine, teilte die Polizei mit. Beide Insassen des Transporters wurden im Fahrzeug eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr herausgeschnitten werden. [Mehr...]

Halle-Innenstadt
17-jähriger Syrer greift mehrere Jugendliche auf dem Marktplatz an

Auf dem Marktplatz sind am Mittwochnachmittag gegen 17:30 Uhr zwei Gruppen Jugendlicher aneinander geraten: Dabei habe ein 17-Jähriger aus Syrien mehrere Mädchen angegriffen, indem er zwei von ihnen schubste, mit einem Fahrrad nach einem weiteren Mädchen warf und zwei mit einem Elektroschocker attackierte, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Vorausgegangen war eine verbale Auseinandersetzung zwischen einer Gruppe, zu welcher der Syrer gehörte, und einer Gruppe von 15- bis 19-jährigen Deutschen. Die Begleiter des Angreifers hätten es nicht geschafft, diesen zurückzuhalten, so die Beamten weiter. [Mehr...]

Berlin
Gesundheitsexperte will Verbrühschutz in allen Pflegeheimen

Nach einem Bade-Unfall in einem Pflegeheim in Sachsen-Anhalt hat der Gesundheitsexperte Roland Lapschieß einen sogenannten Verbrühschutz an Wasserhähnen in allen Pflegeeinrichtungen gefordert. Ein solcher Schutz sei derzeit in Pflegeeinrichtungen nicht vorgeschrieben, sagte Lapschieß dem MDR-Nachrichtenmagazin "Exakt". Er könne jedoch verhindern, dass Wasser in Badewannen einläuft, das wärmer als 45 Grad Celsius ist. [Mehr...]

Aus den Stadtteilen


MITTE
17-jähriger Syrer greift mehrere Jugendliche auf dem Marktplatz an
Drogendealer in der Leipziger Straße festgenommen

NORD
Geldbörse in Fitnessstudio gestohlen
Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

NEUSTADT
WEST
16-jähriger Pizzabote von vier Männern überfallen
Brand in Mehrfamilienhaus in Neustadt

OST
Festnahme nach Drogenfund in der Reideburger Straße
Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss in Delitzscher Straße

SÜD
Leichtverletzter bei Verkehrsunfall in der Lerchenfeldstraße
Betrunkener Radfahrer in der Torstraße gestellt

Halle-Innenstadt
Drogendealer in der Leipziger Straße festgenommen

In der Leipziger Straße ist am Dienstagabend gegen 20:10 Uhr ein Drogendealer festgenommen worden. Polizeibeamte hatten zuvor eine Verkaufsabwicklung von Betäubungsmitteln beobachtet und im Anschluss sowohl den Konsumenten als auch den Verkäufer gestellt, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Bei dem Käufer handele es sich um einen 22-Jährigen aus Polen, bei dem Händler um einen 21-Jährigen aus Guinea Bissau. [Mehr...]

Halle-Giebichenstein
Geldbörse in Fitnessstudio gestohlen

In einem Fitnessstudio in der Burgstraße ist am Montagnachmittag die Geldbörse einer 16-Jährigen gestohlen worden. Die junge Frau hatte sich gegen 17:00 Uhr in den Trainingsbereich begeben und an verschiedenen Sportgeräten trainiert, teilte die Polizei am Dienstag mit. Währenddessen hatte sie ihren Rucksack ebenfalls im Trainingsbereich abgestellt, diesen jedoch nicht permanent im Blick gehabt. [Mehr...]

Halle-Neustadt
16-jähriger Pizzabote von vier Männern überfallen

Am Sonntagabend ist in Halle-Neustadt erneut ein Pizzabote überfallen worden. Der 16-Jährige hatte kurz nach 21:00 Uhr eine Pizza in die Lise-Meitner-Straße geliefert, als er von mehreren Personen angehalten wurde, sagte eine Polizeisprecherin gegenüber HalleON. Die vier Männer hätten den 16-Jährigen mit einem Messer und einem "pistolenähnlichen Gegenstand" bedroht und die Herausgabe des Geldes gefordert. Als der Pizzabote seine Brieftasche übergeben hatte, flüchteten die Täter. [Mehr...]

Halle-Innenstadt
Räuberische Erpressung im Stadtpark

Im Stadtpark haben vier männliche Personen im Alter von 16 bis 18 Jahren am Donnerstagabend gegen 22:35 Uhr ein Paar mit einem Messer bedroht und die Herausgabe von Cannabis verlangt. Da die 20- und der 21-Jährige jedoch kein Cannabis dabei hatten, wurde durch die vier Jugendlichen Bargeld verlangt, teilte die Polizei am Freitag mit. Außerdem wurde das Paar mit einem pistolenähnlichen Gegenstand bedroht. [Mehr...]

Halle
Verdächtiger Brief - 50 Postmitarbeiter in Quarantäne

In einem Postverteilungszentrum in Hohenthurm bei Halle (Saale) sind am Donnerstagabend 50 Mitarbeiter vorübergehend in Quarantäne genommen worden. Zuvor sei ein Brief mit einer "verdächtigen Substanz" festgestellt worden, sagte eine Polizeisprecherin in Halle (Saale). Fünf Mitarbeiter seien direkt mit dem Brief in Kontakt gekommen, weitere Kollegen anschließend mit diesen Mitarbeitern. [Mehr...]

Halle-Südliche Innenstadt
Leichtverletzter bei Verkehrsunfall in der Lerchenfeldstraße

In der Lerchenfeldstraße hat sich ein 49 Jahre alter Pkw-Fahrer am frühen Donnerstagmorgen leichte Verletzungen bei einem Verkehrsunfall zugezogen. Er war frontal mit dem Pkw einer 31-jährigen Frau zusammengestoßen, teilte die Polizei mit. Die Frau wollte aus der Hirtenstraße nach rechts in die Lerchenfeldstraße einbiegen und hatte den Pkw des 49-Jährigen dabei übersehen. [Mehr...]

Halle-Innenstadt
Rund 130 Menschen bei Anti-Merkel-Demo

Rund 130 Menschen haben sich am Mittwoch an einer Demonstration in der Innenstadt beteiligt: Ein Veranstalter der sogenannten Montagsdemonstration habe einen Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel und Ministerpräsident Reiner Haseloff in der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina zum Anlass genommen, eine Demonstration mit anschließendem Aufzug vom Friedemann-Bach-Platz zum Markt unter dem Motto "Die Merkel-Jugend grüßt die Kanzlerin" anzumelden und durchzuführen, teilte die Polizei mit. Alle Redebeiträge seien im Vorfeld als Satire auf die Bundeskanzlerin angekündigt worden. Es seien unter anderem Sprüche wie "Wir schaffen das, wir schaffen das - mit Merkel macht das Leben Spaß!" skandiert worden. [Mehr...]

Halle-Mitte
Einbruch in Bäckerei im Steinweg

Im Steinweg sind in der Nacht von Montag auf Dienstag bislang unbekannte Täter in die Filiale einer Bäckerei im Steinweg eingebrochen. Dabei durchwühlten die Unbekannten die Räumlichkeiten und die Schränke der Mitarbeiter, teilte die Polizei mit. Die Täter brachen einen Tresor auf und entwendeten aus diesem die Tageseinnahmen der Bäckerei. [Mehr...]

Halle
Ladendiebin mit Haftbefehl

Eine 49-jährige Frau ist am Samstag nach einem Ladendiebstahl in die JVA Halle gebracht worden. Die Frau wurde zunächst bei einem Ladendiebstahl ertappt, teilte die Polizei mit. Eine Mitarbeiterin eines Supermarktes habe die 49-Jährige bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. [Mehr...]

Halle
Einbruchserie in Kleingartenanlage

Von Donnerstag bis Samstag ist es in einer Gartenanlage in der Otto-Straße zu einer Reihe von Einbrüchen gekommen. Unbekannte Täter hätten Türen aufgehebelt und Fenster eingeschlagen, teilte die Polizei mit. Nach ersten Ermittlungen wurden vor allem Werkzeuge gestohlen. [Mehr...]

Halle
Halle-Ost: Fahrerflucht unter Alkoholeinfluss

Ein 34-jähriger Mann hat in der Fiete-Schulze-Straße am Samstagmorgen einen Verkehrsunfall verursacht. Anschließend habe sich der Mann vom Tatort entfernt, teilte die Polizei mit. Der 34-Jährige habe zunächst einen parkenden Transporter gerammt und den Unfallort dann verlassen. [Mehr...]

Halle-Paulusviertel
Ehepaar in der Albert-Schweitzer-Straße tot aufgefunden

In einem Mehrfamilienhaus in der Albert-Schweitzer-Straße ist am Freitagmorgen gegen 8:40 Uhr ein Ehepaar tot aufgefunden worden. Beide sind mittlerweile identifiziert worden, teilte die Polizei mit. Es handele sich um einen 68-jährigen Mann und seine 50-jährige Ehefrau. [Mehr...]

Großkugel
Mann bei Auseinandersetzung in Großkugel getötet

In Großkugel ist am Donnerstagabend gegen 21:15 Uhr ein Mann bei einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen ums Leben gekommen: Man gehe von einem Tötungsdelikt aus, teilte die Polizei am Freitag mit. Die Maßnahmen vor Ort dauerten noch an. Zu den Hintergründen der Auseinandersetzung und zur Identität des Toten wollte die Polizei aufgrund laufender Ermittlungen noch keine Angaben machen. [Mehr...]

Hier klicken für weitere Nachrichten aus Halle an der Saale

DEUTSCHLAND & DIE WELT

Zeitung: Merkel erst spät über Inhalt türkischer Spionage-Liste informiert

00:00VDA-Präsident Wissmann kritisiert Umwelthilfe
00:00Drogenbeauftragte kritisiert Bier-Deputatlohn in Brauerei-Branche
00:00Asselborn kritisiert britische Premierministerin May
22:08US-Börsen legen nach Konjunkturdaten zu
21:20Désirée Nosbusch: Vielen Männern sind starke Frauen "nicht geheuer"
20:52Südkoreas Ex-Präsidentin Park muss in Untersuchungshaft
20:14Bericht: Berliner LKA-Beamte wollten weitere Observation von Amri
19:07AfD: Noch kein Ausschlussantrag gegen Höcke
18:30Bundestag verabschiedet Gesetz für mehr Lohngleichheit


Hier klicken für weitere Nachrichten aus Deutschland & der Welt

WETTER IN HALLE

Pegelstand der Saale

Pegel Trotha: 208 cm (Keine Hochwasserwarnung)

VERKEHRSINFOS

Zur Zeit liegen keine Meldungen über Verkehrsbehinderungen in der Region Halle vor

WEBCAMS

Marktplatz

DIES & DAS

Désirée Nosbusch: Vielen Männern sind starke Frauen "nicht geheuer"
Sienna Miller hat einen von Paparazzi verursachten Alptraum
Désirée Nosbusch will Beziehung ohne Drama
Serdar Somuncu: Erdogan riskiert "Bürgerkrieg in Deutschland"

© HalleON.de 2012 | Impressum & Datenschutzhinweise