HALLE ON
      newsroom@HalleON.de
14:09 UHR
MARKTPLATZ
Mitte
Innenstadt, Paulusviertel, Mühlwegviertel
Nord
Landrain, Frohe Zukunft, Trotha, Giebichenstein
Ost
Freiimfelde, Diemitz, Büschdorf, Bruckdorf
Süd
Silberhöhe, Ammendorf, Gesundbrunnen, Böllberg
Neustadt/West
Neustadt, Kröllwitz, Dölau, Heide-Nord
HFC
Nachrichten und Spielberichte vom Halleschen FC
Polizei warnt vor betrügerischen Anrufen

Seit dem frühen Sonntagabend kommt es im Stadtgebiet von Halle offenbar vermehrt zu betrügerischen Anrufen. Unbekannte Täter geben sich am Telefon als "Kriminalpolizei Halle" aus. In den meisten Fällen wird als Telefonnummer "0345/110" auf den Telefonen der Angerufenen angezeigt.

Sie Anrufer geben an, dass Personen mit Einbruchswerkzeug gestellt worden seien. Weiterhin täuschen sie vor, dass diese Personen einen Zettel mit Adressen dabei gehabt hätten, auf dem auch die Adresse des Angerufenen notiert sei. Im Folgenden versuchen die Anrufer, Informationen über Wertgegenstände in den Wohnungen der Angerufenen zu erfragen, teilte die echte Polizei am Sonntag mit. Bei Verdacht solle das Gespräch beendet werden, man solle auf keinen Fall Informationen zu sich oder der Wohnung herausgeben. Anrufe sollten bei der Polizei angezeigt werden.

Meldung vom 02.07.2017

© HalleON.de 2012 | Impressum & Datenschutzhinweise