HALLE ON
      newsroom@HalleON.de
16:15 UHR
MARKTPLATZ
Mitte
Innenstadt, Paulusviertel, Mühlwegviertel
Nord
Landrain, Frohe Zukunft, Trotha, Giebichenstein
Ost
Freiimfelde, Diemitz, Büschdorf, Bruckdorf
Süd
Silberhöhe, Ammendorf, Gesundbrunnen, Böllberg
Neustadt/West
Neustadt, Kröllwitz, Dölau, Heide-Nord
HFC
Nachrichten und Spielberichte vom Halleschen FC
Polizei warnt vor falschen Polizisten

Die Polizei hat eine Warnung vor falschen Polizisten herausgegeben. Am Montagabend gegen 22:40 Uhr war ein Anwohner der Heideallee von einem angeblichen "Kommissar der Polizei" angerufen worden, teilten die Beamten am Dienstag mit. Als Telefonnummer wurde die "0110" angezeigt.

Der unbekannte Anrufer gab an, es seien Straftäter gefangen worden. Diese hätten auch einen Zettel mit Adresse und Name des 80-Jährigen dabei gehabt. Im Folgenden versuchte der Anrufer Informationen über Wertgegenstände in der Wohnung des Rentners zu erfragen. Als dieser jedoch kritische Nachfragen stellte, beendete der Unbekannte das Telefonat abrupt. Die Polizei wies darauf hin, dass derartige Anrufe nicht von der Polizei, sondern höchstwahrscheinlich von Betrügern stammen. Man sollte auf keinen Fall Informationen über sich oder die eigene Wohnung herausgeben. Außerdem sollten entsprechende Anrufe umgehend bei der Polizei angezeigt werden.

Meldung vom 05.12.2017


Foto: über dts Nachrichtenagentur

© HalleON.de 2012 | Impressum & Datenschutzhinweise