HALLE ON
      newsroom@HalleON.de
10:05 UHR
MARKTPLATZ
Mitte
Innenstadt, Paulusviertel, Mühlwegviertel
Nord
Landrain, Frohe Zukunft, Trotha, Giebichenstein
Ost
Freiimfelde, Diemitz, Büschdorf, Bruckdorf
Süd
Silberhöhe, Ammendorf, Gesundbrunnen, Böllberg
Neustadt/West
Neustadt, Kröllwitz, Dölau, Heide-Nord
HFC
Nachrichten und Spielberichte vom Halleschen FC
Mehrere Verkehrsdelikte

In der Werrastraße hat die Polizei am Samstag gegen 04:10 Uhr einen Pkw kontrolliert. Wie sich dabei herausstellte hatte dessen Fahrer keinen Führerschein, teilte die Polizei am Sonntag mit. Gegen den 27-jährigen Mann wurde Anzeige erstattet.

Am Florian-Geyer-Platz hatte eine Polizeistreife am Samstag gegen 15:00 Uhr einen weiteren Pkw gestoppt. Bei der allgemeinen Verkehrskontrolle kam heraus, dass dessen Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war und unter Drogeneinfluss stand, so die Beamten. Bei einem Drogenschnelltest wurden Hinweise auf Amphetamine festgestellt. Gegen den 35-jährigen Mann laufen strafrechtliche Ermittlungen. Wegen Fahrens unter Alkohol- und Drogeneinfluss muss sich ein 32-jähriger Mann verantworten. Der Hallenser war am Sonntag gegen 01:05 Uhr mit einem Pkw in der Magdeburger Straße unterwegs und wurde von einer Polizeistreife angehalten. Dabei wurde festgestellt, dass der Mann vor Fahrtantritt Alkohol getrunken hatte. Ein Atemalkoholtest warf einen Wert von über 1 Promille aus. Ein Drogenschnelltest ergab zusätzlich Hinweise auf Kokain, so die Beamten weiter. In der Mansfelder Straße hat eine Polizeistreife am Sonntag gegen 01:25 Uhr einen Pkw entdeckt, welcher sich im Gleisbett festgefahren hatte. Nachdem man mit dem Fahrer Kontakt hatte, wurde Alkoholgeruch bei ihm wahrgenommen, so die Polizei. Beim folgenden Atemalkoholtest wurden 1,9 Promille gemessen. Gegen den 24-jährigen Mann wurde Strafanzeige erstattet. Am Sonntag gegen 05:05 Uhr wollte sich der Fahrer eines Autos einer Polizeikontrolle entziehen, indem er flüchtete. Dabei fuhr das Auto in das Gleisbett im Bereich des Franckeplatzes und konnte von der Polizei dort gestoppt werden. Wie sich dann herausstelle, stand der 27-jährige Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluss. Beim Atemalkoholtest wurden über ein Promille festgestellt, so die Polizeibeamten. Der Mann musste seinen Führerschein abgeben. Außerdem erwarten ihn strafrechtliche Ermittlungen wegen Straßenverkehrsgefährdung.

Meldung vom 07.01.2018

© HalleON.de 2012 | Impressum & Datenschutzhinweise