HALLE ON
      newsroom@HalleON.de
23:09 UHR
MARKTPLATZ
Mitte
Innenstadt, Paulusviertel, Mühlwegviertel
Nord
Landrain, Frohe Zukunft, Trotha, Giebichenstein
Ost
Freiimfelde, Diemitz, Büschdorf, Bruckdorf
Süd
Silberhöhe, Ammendorf, Gesundbrunnen, Böllberg
Neustadt/West
Neustadt, Kröllwitz, Dölau, Heide-Nord
HFC
Nachrichten und Spielberichte vom Halleschen FC
Räuberische Erpressung an S-Bahnhaltestelle in Neustadt

An der S-Bahnhaltestelle Neustadt ist am Dienstagnachmittag ein Jugendlicher ausgeraubt worden. Der 17-Jährige wurde gegen 15:45 Uhr von einer bislang unbekannten männlichen Person mit einem Schlagring bedroht und zur Herausgabe des Mobiltelefons aufgefordert, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Aus Angst übergab der 17-Jährige sein Smartphone, der Täter flüchtete in Richtung Matthias-Grünewald-Straße.

Der Täter soll circa 18 bis 20 Jahre alt, 1,80 Meter groß und von normaler Statur gewesen sein. Er hat kurze blonde Haare und trug zur Tatzeit eine dicke schwarze Jacke sowie eine schwarze Jogginghose.

Meldung vom 07.03.2018

© HalleON.de 2012 | Impressum & Datenschutzhinweise