HALLE ON
      newsroom@HalleON.de
10:40 UHR
MARKTPLATZ
Mitte
Innenstadt, Paulusviertel, Mühlwegviertel
Nord
Landrain, Frohe Zukunft, Trotha, Giebichenstein
Ost
Freiimfelde, Diemitz, Büschdorf, Bruckdorf
Süd
Silberhöhe, Ammendorf, Gesundbrunnen, Böllberg
Neustadt/West
Neustadt, Kröllwitz, Dölau, Heide-Nord
HFC
Nachrichten und Spielberichte vom Halleschen FC
Trump: Nato "viel stärker" als vor zwei Tagen

US-Präsident Donald Trump hat die Nato nach dem zweitägigen Gipfel in Brüssel als "viel stärker" als zu Beginn des Treffens bezeichnet. "Ich habe gestern erklärt, dass ich mit dem was hier geschieht ausgesprochen unglücklich bin", sagte Trump am Donnerstagmittag in Brüssel. Dann hätten aber alle Nato-Staaten ihre finanziellen Zusagen "erheblich aufgestockt", worüber er "sehr froh" sei.

"Wir haben eine sehr starke Nato, die viel stärker ist als vor zwei Tagen", sagte er. Zuvor hatte eine Sondersitzung zu den Verteidigungsausgaben der Nato-Mitglieder stattgefunden, nachdem Trump Medienberichten zufolge offen mit einem Alleingang der USA in Verteidigungsfragen gedroht haben soll. Nach dem Gipfel sagte Trump, dass er glaube, einen Nato-Ausstieg der USA ohne die Zustimmung des US-Kongresses durchsetzen zu können - das sei aber nicht mehr nötig. "Die Verbündeten haben ja Zusagen gemacht in einer Höhe wie noch nie zuvor." Die Nato stehe jetzt "sehr einheitlich und sehr stark" da. Der US-Präsident bekräftigte, weiter zur Nato zu stehen.

Meldung vom 12.07.2018

© HalleON.de 2012 | Impressum & Datenschutzhinweise