HALLE ON
      newsroom@HalleON.de
21:59 UHR
MARKTPLATZ
Mitte
Innenstadt, Paulusviertel, Mühlwegviertel
Nord
Landrain, Frohe Zukunft, Trotha, Giebichenstein
Ost
Freiimfelde, Diemitz, Büschdorf, Bruckdorf
Süd
Silberhöhe, Ammendorf, Gesundbrunnen, Böllberg
Neustadt/West
Neustadt, Kröllwitz, Dölau, Heide-Nord
HFC
Nachrichten und Spielberichte vom Halleschen FC
Wirtschaftsministerium will Soli für alle Bürger kippen

Das Wirtschaftsministerium will den Soli für alle Bürger kippen. Das berichtet die "Bild" in ihrer Freitagausgabe. Unter der Überschrift "Steuerpolitischer 10-Punkte-Plan" heißt es in einem Papier des Ministeriums, wegen der guten steuerlichen Rahmenbedingungen sei es "Zeit für neue Impulse".

Wichtigste Forderung: "Solidaritätszuschlag vollständig abschaffen". Wann dies allerdings geschehen soll, lässt das Ministerium noch offen. Im GroKo-Vertrag ist bisher nur eine teilweise Abschaffung des Soli vereinbart: Erst 2021 und lediglich für 90 Prozent der Deutschen. Über Entlastungs-Pläne Altmaiers hatte zuvor bereits das "Handelsblatt" berichtet, dabei aber lediglich die ebenfalls geplanten Steuernachlässe für Unternehmen genannt.

Meldung vom 12.10.2018


Foto: über dts Nachrichtenagentur

© HalleON.de 2012 | Impressum & Datenschutzhinweise