HALLE ON
      newsroom@HalleON.de
06:59 UHR
MARKTPLATZ
Mitte
Innenstadt, Paulusviertel, Mühlwegviertel
Nord
Landrain, Frohe Zukunft, Trotha, Giebichenstein
Ost
Freiimfelde, Diemitz, Büschdorf, Bruckdorf
Süd
Silberhöhe, Ammendorf, Gesundbrunnen, Böllberg
Neustadt/West
Neustadt, Kröllwitz, Dölau, Heide-Nord
HFC
Nachrichten und Spielberichte vom Halleschen FC
Mehrere Festnahmen bei Razzia in Neustadt

Bei einer Razzia in Halle-Neustadt sind am Mittwochabend mehrere Personen festgenommen worden. Insgesamt seien neun Durchsuchungsbeschlüsse des Amtsgerichts Halle (Saale) vollstreckt worden, teilte die Polizei mit. Betroffen waren demnach Wohnungen und Geschäftsräume, überwiegend in Neustadt.

Gesucht wurde nach Betäubungsmitteln und verbotenen Waffen. Zudem wird wegen Steuerstraftaten ermittelt. Vorausgegangen waren langwierige Ermittlungen der Steuerfahndung. Die Durchsuchungen der Objekte dauerten am Abend noch an. Bislang wurden fünf Männer im Alter von 26 bis 47 Jahren festgenommen. Es handelt sich Polizeiangaben zufolge um drei Personen irakischer Nationalität, einen Mann türkischer Nationalität und einen Deutschen. Die Festgenommenen sollen am Donnerstag einem Haftrichter vorgeführt werden. Insgesamt waren über 200 Beamte im Einsatz. Unterstützt wurde das Polizeirevier Halle (Saale) durch Beamte der Polizeiinspektion Halle (Saale), durch die Landesbereitschaftspolizei sowie durch Spezialeinheiten des Landeskriminalamtes und des Freistaates Sachsen. Die Maßnahmen erfolgten im engen Zusammenwirken mit der Steuerfahndung und Finanzermittlern, so die Beamten weiter.

Meldung vom 09.01.2019

© HalleON.de 2012 | Impressum & Datenschutzhinweise