HALLE ON
      newsroom@HalleON.de
13:17 UHR
MARKTPLATZ
Mitte
Innenstadt, Paulusviertel, Mühlwegviertel
Nord
Landrain, Frohe Zukunft, Trotha, Giebichenstein
Ost
Freiimfelde, Diemitz, Büschdorf, Bruckdorf
Süd
Silberhöhe, Ammendorf, Gesundbrunnen, Böllberg
Neustadt/West
Neustadt, Kröllwitz, Dölau, Heide-Nord
HFC
Nachrichten und Spielberichte vom Halleschen FC
Baerbock begrüßt europäisches Bürgerforum

Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock begrüßt das neue EU-Bürgerforum, das an diesem Wochenende zum ersten Mal zusammenkommt. "Die Konferenz zur Zukunft Europas gibt jeder Bürgerin und jedem Bürger Europas die Chance, sich mit ihren Ideen für Europa einzubringen", sagte sie den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben). Sie hoffe, dass von der Veranstaltung ein starkes Signal ausgehe, Europa weiter voranzubringen, für mehr Demokratie, mehr Klimaschutz und mehr Digitalisierung.

Aufgabe der Politik werde es sein, die Impulse der Bürger "offen zu prüfen", sagte Baerbock weiter. "Dabei sollten wir uns auch einer offenen Debatte um mögliche Reformen der Institutionen oder auch Verträge der EU nicht verschließen." 200 Menschen aus der ganzen allen Regionen der EU sollen sich beim ersten von vier Bürgerforen an diesem Wochenende austauschen über zahlreiche Themen, darunter Wirtschaftspolitik, soziale Gerechtigkeit und Bildung. Das Forum soll der Politik anschließend Empfehlungen geben.

Meldung vom 18.09.2021

© HalleON.de 2012 | Impressum & Datenschutzhinweise