HALLE ON
      newsroom@HalleON.de
12:32 UHR
MARKTPLATZ
Mitte
Innenstadt, Paulusviertel, Mühlwegviertel
Nord
Landrain, Frohe Zukunft, Trotha, Giebichenstein
Ost
Freiimfelde, Diemitz, Büschdorf, Bruckdorf
Süd
Silberhöhe, Ammendorf, Gesundbrunnen, Böllberg
Neustadt/West
Neustadt, Kröllwitz, Dölau, Heide-Nord
HFC
Nachrichten und Spielberichte vom Halleschen FC
1. Bundesliga: Bayern München nimmt Bochum auseinander

Am fünften Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat der FC Bayern München vor heimischer Kulisse gegen den VfL Bochum mit 7:0 gewonnen. Der Aufsteiger legte durchaus mutig los, in der zwölften Minute musste Neuer gegen den Schlenzer von Holtmann ran. In der 17. Minute bewies der deutsche Rekordmeister jedoch gewohnte Effektivität, als Sané aus 25 Metern einen direkten Freistoß im rechten Eck versenkte.

In der 27. Minute bekam wiederum Sané über links zu viel Platz und Kimmich verwertete seine Flanke per Drehschuss zum 2:0. In der 32. Minute ging der Torreigen weiter, als Gnabry Soares davonlief und souverän unten links einschoss. In der 43. Minute wurde es noch bitterer für die Gäste, als Lampropoulos unter Druck bei einem Rückpass zu Riemann die Orientierung verlor und die Kugel über die eigene Linie beförderte. Zur Pause war das Spiel längst gelaufen. In der 61. Minute legte auch noch Lewandowski nach, als eine Hereingabe von Sané vor seine Füße abgewehrt wurde und er aus kürzester Distanz einschob. In der 65. Minute war dann wieder Kimmich dran, als Goretzka per Kopf im Strafraum für ihn auflegte und der Nationalspieler aus wenigen Metern traf. Aber damit noch nicht genug: in der 79. Minute durfte auch der eingewechselte Choupo-Moting netzen, als Riemann noch stark gegen Müller und zweimal gegen den Kameruner hielt, aber beim dritten Nachschuss chancenlos war. Dabei blieb es dann aber, der Abpfiff erlöste den VfL. Mit dem Kantersieg klettert Bayern München vorerst an die Tabellenspitze, Bochum rutscht auf Platz 17 ab. In den Parallelspielen gab es die folgenden Ergebnisse: Bielefeld - Hoffenheim 0:0, Mainz - Freiburg 0:0, Augsburg - Gladbach 1:0.

Meldung vom 18.09.2021

© HalleON.de 2012 | Impressum & Datenschutzhinweise