HALLE ON
      newsroom@HalleON.de
10:17 UHR
MARKTPLATZ
Mitte
Innenstadt, Paulusviertel, Mühlwegviertel
Nord
Landrain, Frohe Zukunft, Trotha, Giebichenstein
Ost
Freiimfelde, Diemitz, Büschdorf, Bruckdorf
Süd
Silberhöhe, Ammendorf, Gesundbrunnen, Böllberg
Neustadt/West
Neustadt, Kröllwitz, Dölau, Heide-Nord
HFC
Nachrichten und Spielberichte vom Halleschen FC
Nachrichten aus Halle und der Region

 

Halle-Giebichenstein
Kellereinbruch in Großer Brunnenstraße

In der Großen Brunnenstraße haben in der Nacht zum Dienstag unbekannte Täter sich Zugang zum Kellergang eines Mehrfamilienhaus verschafft. Insgesamt wurden drei Kellerabteile gewaltsam geöffnet und aus einer wurde ein Fahrrad entwendet, teilte die Polizei mit. Zum jetzigen Zeitpunkt ist noch nicht bekannt, ob die Täter auch aus den zwei anderen aufgebrochenen Abteilen Gegenstände entwendet haben. [Mehr...]

Halle-Westliche Neustadt
Unbekannte stehlen Motorrad in Westlicher Neustadt

In der Hölderlinstraße haben unbekannte Täter am Montagabend ein Motorrad gestohlen. Das teilte die Polizei am Dienstag mit. Gegen 19:50 Uhr stellte der Fahrzeughalter fest, dass sein auf einem Parkplatz abgestelltes und gesichertes Motorrad entwendet wurde. [Mehr...]

Halle-Silberhöhe
Alkoholisierte Fahrerin schlafend im Auto vorgefunden

In der Genthiner Straße haben am Montag Polizeibeamte eine 56-jährige Frau wegen Fahren unter Alkoholeinfluss in Gewahrsam genommen. das teilte die Polizei am Dienstag mit. Ein Zeuge in der Freyburger Straße bemerkte gegen 16:30 Uhr die augenscheinlich betrunkene Frau, die sich in der dortigen Tankstelle alkoholische Getränke kaufte und dann mit ihrem Pkw davonfuhr. Die hinzugerufenen Polizisten fanden die Frau nicht weit entfernt schlafend in ihrem Auto vor. [Mehr...]

Halle-Südliche Innenstadt
Versuchter Raub in Liebenauer Straße

Im Bereich der Liebenauer Straße hat am Dienstag ein unbekannter Täter versucht, einen 20-jähriger Mann auszurauben. Der 20-Jährige war gegen 2 Uhr plötzlich von dem unbekannten Täter angehalten und aufgefordert worden, sein Geld zu übergeben, teilte die Polizei mit. Das Opfer kam der Aufforderung nicht nach. [Mehr...]

Halle-Südstadt
Unbekannte stehlen am Südstadtring mehrere Pkw-Reifen

Am Südstadtring haben unbekannte Täter in der Nacht zum Montag mehrere Pkw-Reifen entwendet. Die Täter hatten die Planen eines auf einem Parkplatz abgestellten Lkw-Auflieger gewaltsam geöffnet, teilte die Polizei mit. Daraufhin entwendeten sie zwei Paletten mit Reifen. [Mehr...]

Halle
Unbekannte beschädigen Schulen

In mehreren Schulen im Stadtgebiet haben unbekannte Täter im Laufe der vergangenen Woche randaliert. In einer Grundschule in der Harzgeroder Straße wurde die Glasscheibe der Eingangstür zerstört, teilte die Polizei am Montag mit. Die Fassade an der zugehörigen Sporthalle wurde mit Graffiti beschmiert. [Mehr...]

Halle-Neustadt
Zwei Männer wegen räuberischer Erpressung festgenommen

Nach einer Raubstraftat in einer Spielothek in der Hallorenstraße sind am Sonntag zwei Tatverdächtige vorläufig festgenommen worden. Es handele sich um Männer im Alter von 41 und 43 Jahren, teilte die Polizei mit. Nach den bisherigen Erkenntnissen hatten sich beide gemeinsam mit einem dritten Verdächtigen gegen 02:30 Uhr in der Spielothek aufgehalten. [Mehr...]

Halle-Mitte
Herrenloser Koffer legt Bahnhof lahm

Der Hauptbahnhof ist am Dienstagabend über Stunden zum großen Teil gesperrt worden. Ab etwa 20:30 Uhr bestand kein Zugang mehr zu den Gleisen 8 bis 13, die wegen des Umbaus fast den kompletten Nah- und Fernverkehr abwickeln. Nur Gleis 1 war frei, hier fuhr unter anderem die S-Bahn nach Leipzig. [Mehr...]

Halle-Giebichenstein
Jugendlicher greift Polizeibeamten an

In der Triftstraße hat ein Jugendlicher in der Nacht zu Dienstag einen Polizeibeamten angegriffen. Eine Zeugin hatte die Behörden gegen 00:20 Uhr über mehrere Jugendliche informiert, welche durch die Triftstraße ziehen und Mülltonnen auf die Straße werfen, teilte die Polizei mit. Die eingesetzten Beamten konnten die Gruppierung noch in Tatortnähe antreffen. [Mehr...]

Halle-Innenstadt
Radfahrerin bei Verkehrsunfall am Riebeckplatz verletzt

Am Riebeckplatz ist am Montagabend eine Fahrradfahrerin bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden. Das teilte die Polizei am Dienstag mit. Die 64-jährige Fahrradfahrerin hatte gegen 18:05 Uhr die Unterführung vom Hauptbahnhof kommend in Richtung Leipziger Straße befahren, als ein weiterer Fahrradfahrer ihren Weg kreuzte, so die Beamten weiter. [Mehr...]

Halle-Südliche Innenstadt
Kellereinbruch in Joseph-Haydn-Straße

In der Joseph-Haydn-Straße ist in der Nacht von Sonntag zu Montag in den Keller eines Mehrfamilienhauses eingebrochen worden. Ein 19-jähriger Anwohner hatte den Einbruch in sein Kellerabteil gegen 06:30 Uhr festgestellt, teilte die Polizei mit. Aus seinem Abteil wurde ein Fahrrad entwendet, welches er erst am Abend zuvor gegen 19:30 Uhr in dem Keller abgestellt hatte. [Mehr...]

Halle-Ost
Weitere Dealer-Wohnung durchsucht

Polizeibeamte gingen am Sonntagnachmittag einem Hinweis auf einen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz in einer Wohnung im Osten von Halle (Saale) nach. Dabei wurden über 100 Gramm Cannabis und weitere Beweismittel aufgefunden und sichergestellt, teilte die Polizei mit. Die Ermittlungen gegen einen 33-jährigen Hallenser dauern an. [Mehr...]

Halle-Mitte
Zusammenstoß zwischen Pkw und Straßenbahn in der LuWu

In der Ludwig-Wucherer-Straße ist am Samstagabend ein Pkw mit einer Straßenbahn zusammengestoßen. Der Pkw-Fahrer hatte beim Abbiegen in die Willi-Lohmann-Straße die in gleiche Richtung fahrende Tram der Linie 2 übersehen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der 44-jährige Mann wurde bei dem Zusammenstoß verletzt. [Mehr...]

Halle-Innenstadt
Dealerwohnung hochgenommen

Die Polizei hat offenbar einen Drogen-Dealer geschnappt. Am Freitag wurde nach einem Hinweis wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eine Wohnung in der nördlichen Innenstadt durchsucht. Es wurden ca. 130 Gramm Marihuana, 20 Gramm Haschisch und um die 30 Gramm Crystal sowie Amphetamin und weitere Beweismittel sichergestellt, teilte die Polizei mit. [Mehr...]

HFC
Spiel zwischen Halle und Rostock wird abgesagt

Das Drittliga-Heimspiel des Halleschen FC gegen Hansa Rostock am Samstag ist aufgrund des Sicherheitsrisikos abgesagt worden. Die Partie galt schon lange als Risikospiel für die Sicherheitsbehörden, wie die "Mitteldeutsche Zeitung" am Mittwoch unter Berufung auf eigene Informationen berichtet. Die Landespolizei sehe sich nicht in der Lage, das Spiel angesichts weiterer Einsätze am Wochenende abzusichern. [Mehr...]

Halle-Südliche Innenstadt
20-Jähriger im Steinweg ausgeraubt

Im Steinweg ist am Samstagabend ein 20-jähriger Hallenser ausgeraubt worden. Der Mann war gegen 19:10 Uhr durch einen oder mehrere bislang unbekannte Täter von hinten mit einem Schlag zu Boden gebracht worden, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der oder die Unbekannten entwendeten anschließend persönliche Sachen und Bargeld des Opfers. [Mehr...]

Halle-Südliche Neustadt
44-Jähriger zugedröhnt am Steuer erwischt

Am Zollrain ist am Montag ein 44-jähriger Autofahrer von den Beamten kontrolliert und wegen Fahren unter Drogeneinfluss festgenommen worden. Der 44-Jährige war nicht in Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis und zeigte Anzeichen von Betäubungsmittelkonsum, teilte die Polizei am Dienstag mit. Gegen 15:05 Uhr wurde der Pkw Audi, besetzt mit dem 44-järigen Fahrer sowie einer weiteren Person, von den Beamten angehalten. [Mehr...]

Halle-Südliche Innenstadt
Falscher Servicemitarbeiter unterwegs

In der Glauchaer Straße hat sich am Montag ein bislang unbekannter Täter sich als Servicemitarbeiter ausgegeben, um sich Zugang in eine Wohnung zu verschaffen. Das teilte die Polizei am Dienstag mit. Opfer des Betrugs wurde ein 85-jähriger Hallenser. [Mehr...]

Halle-Südstadt
Unbekannte beschädigen in Südstadt mehrere Fahrzeuge

In der Südstadt sind am Sonntagnachmittag mehrere Fahrzeuge von Unbekannten beschädigt worden. Die Täter wirkten körperlich auf die Außenspiegel ein, sodass diese abknickten, teilte die Polizei am Montag mit. So wurden die Außenspiegel von zwei Pkw sowie eines Transporters beschädigt. [Mehr...]

Halle-Südstadt
Unbekannte brechen in Schule ein

In der Hildesheimer Straße sind Donnerstagnacht unbekannte Täter in eine Schule eingebrochen. Die Täter zerstörten mit Hilfe eines Gullideckels die Tür zum Sekretariat und entwendeten diverse Elektrogeräte, teilte die Polizei am Freitag mit. Weiterhin wurde ein Pkw gestohlen, der auf dem Schulgelände abgestellt war. [Mehr...]

Halle-Damaschkestraße
28-jähriger Mopedfahrer bei Verkehrskontrolle festgenommen

In der Roßbachstraße ist am Donnerstag ein 28-jähriger Mopedfahrer festgenommen worden. Gegen 23:35 Uhr kontrollierten die Beamten den Mopedfahrer, wobei dieser die Flucht ergriff, teilte die Polizei am Freitag mit. Hierbei verlor der 28-Jährige die Kontrolle über das Fahrzeug, kam zu Fall und kollidierte mit einer Hauswand. [Mehr...]

Halle-Heide-Süd
Fahrraddieb festgenommen

In der Blücherstraße ist am Mittwochabend ein 21-jähriger Fahrraddieb wegen des Verdachts auf gewerbsmäßige Hehlerei festgenommen worden. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit. Eine Geschädigte hatte ihr zuvor aus dem Keller gestohlenes Rad bei einem Onlineverkaufsportal entdeckt und informierte daraufhin die Behörden. [Mehr...]

Halle-Südliche Innenstadt
19-jähriger Motorradfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

In der Franckestraße ist am Donnerstag ein 19-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Das teilte die Polizei mit. Das Motorrad und ein Pkw waren in Richtung Riebeckplatz unterwegs als der Fahrer des Pkw von der mittleren auf die äußerst rechte Fahrspur wechseln wollte und hierbei den Motorradfahrer vermutlich übersah, so die Beamten. [Mehr...]

Halle-Nördliche Neustadt
Zwei Männer mit Beil bedroht

Im Bereich der Neustädter Passage sind am Montag zwei Männer mit einem Beil bedroht worden. Der Täter bezog ein Lachen aus der Unterhaltung der Geschädigten vermutlich auf sich und zog ein Handbeil aus seinem Rucksack, womit er die zwei Männer bedrohte, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die Männer im Alter von 31 und 33 Jahren flüchteten daraufhin. [Mehr...]

Halle-Mitte
Elektro-Bike in Mansfelder Straße gestohlen

In der Mansfelder Straße ist am Montag ein E-Bike gestohlen worden. Als ein niederländischer Urlauber gegen 14:30 aus der halleschen Innenstadt zu seinem Wohnmobil zurückkehrte, war das E-Bike vom Heck-Fahrradträger verschwunden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der Niederländer hatte sein Wohnmobil gegen 13:00 Uhr auf einen nahe liegenden Parkplatz abgestellt. [Mehr...]

Halle-Ammendorf/Beesen
Brand am Bahndamm in Kasseler Straße

Im Bereich der Kasseler Straße sind am Sonntag kurz nach 20 Uhr zwei Stellen des Bahndamms in Brand geraten. Das Feuer konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden, teilte die Polizei am Montag mit. Zum Zweck der Löscharbeiten musste die Europachaussee zwischenzeitlich voll gesperrt und der Zugverkehr unterbrochen werden. [Mehr...]

Halle-Silberhöhe
Versuchter Pkw-Diebstahl in der Alten Heerstraße

In der Alten Heerstraße ist es am Montag zu einem versuchten Pkw-Diebstahl gekommen. Ein Anwohner hatte gegen 01:30 Uhr drei bislang unbekannte Täter dabei beobachtet, wie sie vermutlich versuchten, einen Pkw zu entwenden, teilte die Polizei mit. Einer der Unbekannten begab sich hierbei zu dem Fahrzeug, hantierte mit Hilfe eines Werkzeugs an der Fahrertür und konnte diese so öffnen. [Mehr...]

Halle-Süd
Transporter in Mannheimer Straße aufgebrochen

In der Mannheimer Straße ist in der Nacht von Sonntag zu Montag ein Transporter einer Autovermietung aufgebrochen worden. Das Fahrzeug war gestern am Sonntag gegen 18:45 Uhr durch den Nutzer unbeschädigt abgestellt worden, wobei der Einbruch am Montag gegen 09:00 Uhr bemerkt wurde, teilte die Polizei mit. Bei der Spurensuche vor Ort wurden Scherben einer Bierflasche aufgefunden, welche vermutlich zum Einschlagen der Scheibe genutzt wurde. [Mehr...]

Halle-Innenstadt
Täter nach Einbruch in Geiststraße gefasst

Zu einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Geiststraße von Halle (Saale) verschaffte sich am Freitag gegen 17:30 Uhr ein Mann zutritt. Der anwesende Bewohner bemerkte den Fremden, worauf dieser flüchtete. Zum Diebstahl kam es nicht. [Mehr...]

Halle-Süd
Fahrradfahrerin bei Unfall leicht verletzt

An der Ecke Wiener Straße und Böllberger Weg ist am Donnerstag eine Fahrradfahrerin bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw leicht verletzt worden. Das teilte die Polizei am Freitag mit. Gegen 15:15 übersah der 64-jährige Fahrer eines Honda beim Abbiegen auf den Böllberger Weg die von rechts kommende, den Radweg nutzende, 31-jährige Fahrradfahrerin. [Mehr...]

Halle-Nord
Auseinandersetzung zwischen zwei Männern eskaliert

Im Bereich der Theodor-Roemer-Straße ist am Donnerstag eine zunächst verbale Auseinandersetzung zwischen zwei alkoholisierten Männern eskaliert. Der 23-jährige Täter stieß mit einem Schraubendreher in Richtung des Halsbereiches des 22-jährigen Opfers und fuhr dann mit einem Fahrrad davon, teilte die Polizei am Freitag mit. Der 22-Jährige wurde hierdurch leicht verletzt und vor Ort durch den Rettungsdienst medizinisch behandelt. [Mehr...]

Halle-Altstadt
Zwei Männer skandieren "Hitlergruß" auf dem Marktplatz

Auf dem Marktplatz haben zwei Männer in der Nacht von Donnerstag zu Freitag den sogenannten "Hitlergruß" skandiert. Die Männer waren zwischen 30 und 40 Jahren alt und riefen gegen 23:30 Uhr verfassungsfeindliche Parolen und skandierten den "Hitlergruß", teilte die Polizei mit. Beide Täter konnten im Bereich der Großen Klausstraße durch die Beamten gestellt und verhaftet werden. [Mehr...]

Halle-Nördliche Innenstadt
25-Jähriger wegen Fan-Shirt bedroht und beraubt

In der Ludwig-Wucherer-Straße haben am Mittwoch zwei unbekannte Männer einen 25-jährigen Mann wegen eines Fan-Shirts bedroht und beraubt. Der 25-Jährige wurde aufgrund seines Poloshirts mit Aufdruck eines Leipziger Fußballvereins beleidigt und unter Androhung von Gewalt aufgefordert, dieses auszuziehen und zu übergeben, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Aus Angst zog das Opfer das Shirt aus, welches durch einen der Unbekannten dann gewaltsam entrissen wurde. [Mehr...]

Halle-Innenstadt
Mehrere Autos in der Innenstadt gestohlen

In der Innenstadt haben unbekannte Autodiebe im Zeitraum vom Mittwoch auf Donnerstag mehrere Pkw gestohlen. Die Täter entwendeten die vier Fahrzeuge - darunter drei Mazda und ein Toyota - in den Bereichen Moritzzwinger, Turmstraße, Liebenauer Straße und Ernst-Kromayer-Straße, teilte die Polizei mit. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen. [Mehr...]

Halle-Nördliche Neustadt
Unbekannter beleidigt und schlägt 13-Jährigen

Im Bereich der Galerie im Grünen hat ein unbekannter Mann am Mittwoch einen 13-jährigen Jungen beleidigt und geschlagen. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der 13-Jährige war gegen 18 Uhr mit seinem Fahrrad unterwegs, als der Unbekannte das Kind mehrfach offenbar grundlos beleidigte und es mit der Faust in den Bauchbereich schlug. [Mehr...]

Halle-Mitte
Unfall in LuWu mit Personenschaden

In der Ludwig-Wucherer-Straße Richtung Reileck hat es am Dienstag einen Verkehrsunfall mit Personenschaden gegeben. Ein 34-jähriger Fahrradfahrer stieß gegen 15 Uhr mit einen einparkenden Pkw zusammen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der 44-jährige Fahrzeugführer des Pkw wollte in eine Parklücke auf der rechten Seite einparken als der sich in gleicher Richtung auf dem Radweg fahrende Fahrradfahrer gegen ihn stieß. [Mehr...]

Halle-Südliche Innenstadt
Streit am Lutherplatz eskaliert zur Schlägerei

Am Lutherplatz ist am Dienstag eine zunächst verbale Streitigkeit zwischen zwei Männern zu einer Schlägerei eskaliert. Ein 30-jähriger Hallenser und ein unbekannter Mann fingen an, sich gegenseitig Flaschen auf den Kopf zu schlagen, teilte die Polizei am Mittwoch mit Der 30-Jährige erlitt kleine Schnittverletzungen am rechten Arm sowie ein Hämatom am Hinterkopf und wurde durch den Rettungsdienst vor Ort medizinisch behandelt. Der unbekannte Mann entfernte sich nach der Schlägerei, so die Polizei. [Mehr...]

Halle-Ost
Unbekannte brechen in Büros ein

Im Bereich der Grenzstraße haben unbekannten Täter in der Nacht zu Dienstag mehrere Büros verschiedener Firmen aufgebrochen sowie die Eingangstür eines Imbisses versucht, aufzuhebeln. Das teilte die Polizei am Dienstag mit. Ob etwas entwendet wurde, konnte zum jetzigen Zeitpunkt nicht angegeben werden. [Mehr...]

Halle-Süd
Fahrradfahrer gesteht Drogenkonsum

Im Bereich der Lauchstädter Straße hat am Montag ein Fahrradfahrer bei einer Polizeikontrolle gestanden, Betäubungsmittel konsumiert zu haben. Kurz vor Mitternacht habe man den 20-jährigen Fahrradfahrer einer Kontrolle unterzogen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der 20-Jährige räumte gegenüber den Polizeibeamten ein, dass er kurz zuvor Betäubungsmittel konsumiert hatte und auch Cannabis in Kleinstmenge bei sich führe. [Mehr...]

Halle-Süd
Betäubungsmittel bei Fahrradfahrer sichergestellt

Im Bereich der Merseburger Straße hat die Polizei montagmorgen Betäubungsmittel bei einem Fahrradfahrer sichergestellt. Gegen 2 Uhr morgens wurde bei dem 31-jährigen Fahrradfahrer während einer Verkehrskontrolle Cannabis gefunden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ermittlungen wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz wurden eingeleitet. [Mehr...]

Halle-Süd
Zweijähriges Kind bei Unfall leicht verletzt

In Halle-Süd wurde am Montag ein zweijähriges Kind bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. An der Kreuzung Ottostraße und Dieselstraße kam es zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Pkws, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die 39-jährige Fahrerin eines Pkw Daimler-Benz wollte gegen 16 Uhr von der Ottostraße in die Dieselstraße abbiegen, musste aber verkehrsbedingt halten. [Mehr...]

Halle
39 Fahrzeuge in der südlichen Innenstadt beschädigt

Im Bereich Heinrich-Schütz-Straße/Johannesplatz/Beyschlagstraße sind bis Samstagmittag zahlreiche Sachbeschädigungen an Pkw gemeldet worden. An insgesamt 39 Fahrzeugen wurde mittels eines unbekannten Gegenstandes der Lack zerkratzt, teilte die Polizei am Sonntag mit. Hinweise auf die Täter lagen zunächst nicht vor. [Mehr...]

Halle-Peißnitz
Diebe im Bereich der Peißnitz gestellt

Im Bereich der Peißnitz sind am späten Samstagabend zwei Diebe gestellt worden. Die beiden Täter hatten auf der Peißnitz und am Lehmannfelsen verschiedenen sich dort aufhaltenden Personengruppen diverse alkoholische Getränke gestohlen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Als die Betroffenen jeweils einschritten, wurden diese bedroht. [Mehr...]

Halle-Ost
Auseinandersetzung in Gartenanlage

In einer Gartenanlage im Birkhahnweg ist es Samstagabend zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Hallensern gekommen. Die beiden Männer im Alter von 34 Jahren hatten sich gegen 23 Uhr zunächst lautstark gestritten, teilte die Polizei mit. Einer der Kontrahenten warf in der Folge mit Schuhen und traf den anderen am Kopf. [Mehr...]

Halle-Innenstadt
Sexualstraftat in der Innenstadt

In der Innenstadt hat es in der Nacht auf Freitag eine Sexualstraftat gegeben. Kurz nach Mitternacht was eine 26-jährige Chinesin zu Fuß aus Richtung Marktplatz kommend in Richtung Mansfelder Straße in Halle (Saale) unterwegs. Ein unbekannter Täter sprach sie zunächst in englischer Sprache an, in der weiteren Folge berührte der Täter sie mehrfach unsittlich und folgte der Frau. [Mehr...]

Halle
Polizei warnt vor "Enkeltrick"

Die Polizei warnt die Bevölkerung vor "Enkeltrick"-Betrügern. Am Mittwoch seien vier Fälle des sogenannten "Enkeltricks" im Stadtgebiet bekannt geworden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Eine Anruferin habe sich gegenüber den Geschädigten als Verwandte ausgegeben und unter verschiedenen Vorwänden nach Geldsummen von mehreren zehntausend Euro gefordert. [Mehr...]

Halle
Immer weniger Arbeitslose in Halle

Die Zahl der Arbeitslosen in Halle (Saale) geht weiter zurück. Im August waren im Agenturbezirk 17.191 Menschen arbeitslos gemeldet, letztes Jahr um die Zeit waren es noch 19.114. Selbst gegenüber dem Juli ging die Zahl der Arbeitslosen um 114 zurück, obwohl im August die Arbeitslosenzahl saisonbedingt oft ansteigt. Die Arbeitslosenquote bleibt konstant bei 8,0 Prozent, letztes Jahr um diese Zeit waren es 8,8 Prozent. [Mehr...]

Halle
Altstadtring ab Donnerstag wieder offen

Bereits vorfristig wird die Westfahrbahn (westliche Umfahrung) des Joliot-Curie-Platzes am Donnerstag, dem 30. August, wieder für den Verkehr freigegeben. Das teilten die Stadtwerke am Dienstag mit. Damit wird die Sackgasse am Universitätsring aufgehoben und der Altstadtring in beiden Richtungen wieder geöffnet. [Mehr...]

Halle-Neustadt
Stromkabel von Baustelle am Passendorfer Damm gestohlen

Am Passendorfer Damm ist von Montag auf Dienstag ein Stromkabel von einer Baustelle gestohlen worden. Die unbekannten Täter hatten sich Zugang auf die Baustelle verschafft und das circa 30 Meter lange Stromkabel einer Förderpumpe durchtrennt und entwendet, teilte die Polizei mit. Der Vorfall ereignete sich im Zeitraum zwischen Montag 16 Uhr und Dienstag acht Uhr. [Mehr...]

Halle-Mitte
Kellereinbruch in Karl-Liebknecht-Straße

In der Karl-Liebknecht-Straße ist in der Nacht zum Dienstag in den Keller eines Mehrfamilienhauses eingebrochen worden. Die unbekannten Täter hatten sich durch Aufhebeln der Eingangstür Zutritt zu den Kellerräumlichkeiten verschafft, teilte die Polizei mit. Entwendet wurden insgesamt fünf Fahrräder sowie ein Fahrradhelm. [Mehr...]

Halle-Heide
Vier Verletzte bei Zusammenstoß von Linienbus und Pkw

Am Heidering ist am Samstagabend gegen 19:25 Uhr ein Linienbus mit einem Pkw zusammengestoßen. Bei dem Unfall wurden vier Insassen des Busses verletzt, teilte die Polizei am Sonntag mit. Zwei von ihnen wurden zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. [Mehr...]

Halle-Innenstadt
Einbruch in der Innenstadt

Unbekannte Täter hebelten am Donnerstag gegen 12:30 Uhr die Balkontür zu einer Wohnung im Graseweg auf und verschafften sich Zutritt zu dieser. Das teilte die Polizei am Freitag mit. In der weiteren Folge wurden Teile der Wohnung durchsucht. [Mehr...]

Halle-Mitte
E-Bike in Ernst-Kamieth-Straße gestohlen

In der Ernst-Kamieth-Straße ist in der Nacht zu Donnerstag ein E-Bike gestohlen worden. Das Fahrrad war am Mittwoch gegen 20 Uhr im gesicherten Zustand hinter einem Mehrfamilienhaus abgestellt worden, teilte die Polizei mit. Als die 54-jährige Hallenserin das Rad gegen 3 Uhr wieder nutzen wollte, stellte sie den Verlust des E-Bikes fest. [Mehr...]

Halle-Silberhöhe
Brand in Mehrfamilienhaus in Genthiner Straße

In der Genthiner Straße ist am Mittwochabend im Keller eines Mehrfamilienhauses aus bisher ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Der Brand konnte durch die eingesetzten Feuerwehrkräfte unverzüglich gelöscht werden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Ein Übergreifen auf andere Gebäudeteile konnte verhindert werden. [Mehr...]

Halle-Mitte
Männer entwenden Straßenwalze

Im Bereich des Riveufers sind in der Nacht zu Sonntag mehrere Männer mit einer Straßenwalze herumgefahren. Die Baumaschine war zuvor im Bereich einer Baustelle auf unbekannte Art gestartet und dann in Bewegung gesetzt worden, teilte die Polizei mit. Beim Erblicken der Polizeibeamten flüchteten drei Personen. [Mehr...]

© HalleON.de 2012 | Impressum & Datenschutzhinweise