HALLE ON
      newsroom@HalleON.de
16:13 UHR
MARKTPLATZ
Mitte
Innenstadt, Paulusviertel, Mühlwegviertel
Nord
Landrain, Frohe Zukunft, Trotha, Giebichenstein
Ost
Freiimfelde, Diemitz, Büschdorf, Bruckdorf
Süd
Silberhöhe, Ammendorf, Gesundbrunnen, Böllberg
Neustadt/West
Neustadt, Kröllwitz, Dölau, Heide-Nord
HFC
Nachrichten und Spielberichte vom Halleschen FC
Nachrichten aus Halle und der Region

 

Halle-Silberhöhe
Einbruch in Stadtwerke-Gebäude in Hanoier Straße

In ein Gebäude der Stadtwerke in der Hanoier Straße ist in der Nacht zu Sonntag eingebrochen worden. Unbekannte Täter waren in der Zeit zwischen circa 2 und 3 Uhr in das Gebäude eingedrungen, teilte die Polizei mit. Der Einbruch wurde später durch einen Mitarbeiter festgestellt. [Mehr...]

Halle-Nördliche Innenstadt
Betrunkener Autofahrer verursacht Unfall in Paracelsusstraße

In der Paracelsusstraße hat ein betrunkener 40 Jahre alter Autofahrer in der Nacht zu Sonntag einen Verkehrsunfall verursacht. Der Mann hatte in der Nähe des Zoos zunächst die Leitplanke touchiert, teilte die Polizei mit. Anschließend war er mit seinem Fahrzeug ins Schleudern geraten. [Mehr...]

Halle-Mitte
36-Jähriger in Leipziger Straße verprügelt

In der Leipziger Straße ist in der Nacht zu Sonntag ein 36 Jahre alter Mann verprügelt worden. Der 36-Jährige wurde gegen 1:30 Uhr zunächst von einem unbekannten Täter aus einer Gruppe von drei Personen heraus mehrmals mit der Faust ins Gesicht geschlagen und anschließend getreten, teilte die Polizei mit. Die Personengruppe entfernte sich im Folgenden in Richtung Markt. [Mehr...]

Halle
Erstes Frauen-Länderspiel des Jahres in Halle

Die Frauen-Nationalmannschaft bestreitet ihr erstes Heimländerspiel des Jahres 2018 in Halle. Das entschied das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) in seiner Sitzung in Frankfurt am Main. Am Samstag, 7. April 2018, trifft das Team von Bundestrainerin Steffi Jones im Rahmen der WM-Qualifikation auf die Tschechische Republik. [Mehr...]

Halle-West
Pkw-Einbruch in der Gartenstadtstraße

In der Gartenstadtstraße wurde im Laufe der vergangenen Nacht durch bislang unbekannte Täter in einen Pkw eingebrochen. Der Besitzer des BMW stellte sein Fahrzeug gestern gegen 18:00 Uhr ordnungsgemäß verschlossen vor seinem Wohngrundstück ab. Gegen 07:50 Uhr fiel ihm heute eine eingeschlagene Seitenscheibe des Fahrzeugs auf. [Mehr...]

Halle
18-Jähriger von Straßenbahn angefahren

Gegen 21:40 Uhr ereignete sich gestern gegen 21:40 Uhr ein Verkehrsunfall in der Elsa-Brändström-Straße, als ein Fußgänger die Straße überqueren wollte. Da der 18-Jährige den Verkehr nicht beachtete und zudem Kopfhörer trug, bemerkte er die herannahende Straßenbahn nicht, konnte jedoch im letzten Moment noch einen Schritt zurückweichen. Somit wurde er von der Bahn nur am Bauch gestreift, wodurch er ins Gleisbett fiel und sich dabei an der Hand verletzte. [Mehr...]

Halle-Ost
Garage brennt aus

Eine Anwohnerin des Hanfweges bemerkte gestern gegen 19:10 Uhr, dass plötzlich die Weihnachtsbeleuchtung auf ihrem Grundstück ausfiel. Sie begab sich nach draußen und sah im Bereich der Garage bereits einen Feuerschein. Nach Öffnen des Garagentores konnte ein brennendes Kabel als Ursache festgestellt werden. [Mehr...]

Halle-Heide-Süd
Erhöhtes Straftatenaufkommen in Heide-Süd

In den zurückliegenden Monaten hat sich das Wohngebiet Heide-Süd zu einem Kriminalitätsschwerpunkt entwickelt. Gab es bis Ende November 2016 dort 49 angezeigte Diebstahldelikte unter erschwerenden Umständen, so waren es im gleichen Zeitraum 2017 insgesamt 169 entsprechende Straftaten, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Insbesondere seit August wurde ein sprunghafter Anstieg dieser Straftaten verzeichnet. [Mehr...]

Halle-Süd
Pkw in Theodor-Neubauer-Straße gestohlen

In der Theodor-Neubauer-Straße ist in der Nacht zum Dienstag ein Pkw entwendet worden. Die Besitzerin hatte das Auto am Montagabend gegen 19:00 Uhr ordnungsgemäß verschlossen am Straßenrand abgestellt, teilte die Polizei am Dienstag mit. Dienstagmorgen gegen 05:10 Uhr bemerkte sie den Diebstahl. [Mehr...]

Halle-Neustadt
Fahrraddieb in Halle-Neustadt erwischt

An der Magistrale haben am Dienstag gegen 01:20 Uhr Beamte einen 21 Jahre alten Fahrraddieb erwischt. Der Mann konnte sich nicht ausweisen und machte zunächst falsche Angaben zu seinen Personalien, was eine Ordnungswidrigkeit darstellt, teilte die Polizei mit. Bei der Überprüfung des mitgeführten Mountainbikes stellte sich heraus, dass dieses als gestohlen gemeldet war. [Mehr...]

Halle-Heide Süd
Polizei warnt vor falschen Polizisten

Die Polizei hat eine Warnung vor falschen Polizisten herausgegeben. Am Montagabend gegen 22:40 Uhr war ein Anwohner der Heideallee von einem angeblichen "Kommissar der Polizei" angerufen worden, teilten die Beamten am Dienstag mit. Als Telefonnummer wurde die "0110" angezeigt. [Mehr...]

Halle-Nord
Betrunkener Autofahrer verursacht Unfall am Landrain

Am Landrain hat ein betrunkener 44-jähriger Autofahrer am Samstagabend einen Verkehrsunfall verursacht. Der Mann war kurz vor 20 Uhr mit hoher Geschwindigkeit aus Richtung Mühlrain kommend von der Fahrbahn abgekommen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Er touchierte einen Briefkasten sowie einen Automaten und fuhr direkt auf einen geparkten Mitsubishi auf. [Mehr...]

Halle-Mitte
Fernseher aus Keller im Steinweg gestohlen

Im Steinweg ist am Samstagnachmittag in den Keller eines Mehrfamilienhauses eingebrochen worden. Aus einem Kellerabteil wurde ein Fernseher gestohlen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Aus einem anderen Keller wurden außerdem zwei leere Bierkästen entwendet. [Mehr...]

Halle-Trotha
19-jähriger Graffiti-Sprayer in Mötzlicher Straße gefasst

In der Mötzlicher Straße haben Polizeibeamte haben am Freitag gegen 03:30 Uhr einen 19 Jahre alten Mann, welcher gerade ein Graffiti an die Wand einer dortigen Brücke anbrachte, gefasst. Der 19-Jährige führte in seinem Rucksack elf weitere Spraydosen mit sich, welche allesamt sichergestellt wurden, teilte die Polizei mit. Gegen den jungen Mann wurden Ermittlungen wegen Sachbeschädigung eingeleitet, so die Beamten weiter. [Mehr...]

Halle
Hundeköder mit Metallteilen in Halle-Neustadt

In den letzten Wochen sind in Halle-Neustadt mehrere Fälle bei der Polizei angezeigt worden, in denen Hundeköder mit Metallteilen versehen und auf einer Wiese ausgelegt wurden. Zwei der Tatorte liegen nur wenige Minuten Fußweg voneinander entfernt, teilte die Polizei am Freitag mit. Bislang wurden durch die Köder noch keine Hunde verletzt. [Mehr...]

Halle-Ost
Einbruch auf Baustelle in Krienitzweg

Auf einer Baustelle im Krienitzweg wurde in der Nacht zum Freitag eingebrochen. Bauarbeiter stellten am Freitagmorgen gegen 07:00 Uhr fest, dass ein Bauwagen, der als Aufenthaltsraum diente, und ein Lagercontainer aufgebrochen wurden, teilte die Polizei mit. Aus diesen wurden durch die Täter diverse Werkzeuge und Kabel entwendet, so die Beamten weiter. [Mehr...]

Halle-Südliche Innenstadt
Autodieb in Roßbachstraße gestört

Ein 59 Jahre alter Anwohner der Roßbachstraße hat Mittwochabend gegen 21 Uhr einen Autodieb gestört. Er hatte für eine Weile in der Straße geparkt, als fremder Pkw in unmittelbarer Nähe eingeparkt hatte, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der Beifahrer begab sich zu dem Auto des 59-Jährigen und versuchte, das Türschloss des Fahrzeugs zu manipulieren. [Mehr...]

Halle-Silberhöhe
18-Jähriger in seiner Wohnung ausgeraubt

In der Alten Heerstraße wurde am Mittwochabend gegen 23:50 Uhr ein Anwohner in seiner Wohnung ausgeraubt. Insgesamt drei Männer hatten bei dem 18-Jährigen geklingelt und dessen Wohnung betreten, nachdem er die Tür geöffnet hatte, teilte die Polizei mit. Im Wohnzimmer schlug der Täter dem jungen Mann auf den Kopf und trat ihn gegen den Oberkörper. [Mehr...]

Halle-Nord
Ladendieb in Hermesstraße verhaftet

In einem Supermarkt in der Hermesstraße ist am Mittwoch gegen 20 Uhr ein Ladendieb verhaftet worden. Mitarbeiter des Supermarktes hatten den Dieb, der am Vortag Druckerpatronen aus dem Markt entwendet hatte, wiedererkannt, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Es konnte ähnliches Diebesgut bei dem Mann aufgefunden werden und bei einer Überprüfung der Personalien des Täters stellte sich heraus, dass gegen den 37-Jährigen ein Untersuchungshaftbefehl vorlag. [Mehr...]

Halle
Betrunkener randaliert in Halle-Neustadt

Am Lortzingbogens hat am Mittwoch ein Mann ein Fenster beschädigt. Gegen 23:10 Uhr meldete ein Anwohner, dass ein Mann zunächst kleine Steine, schließlich jedoch auch eine Bierflasche an sein Wohnzimmerfenster geworfen habe, teilte die Polizei mit. Beamten konnten den Täter noch vor Ort antreffen. [Mehr...]

Halle
Zahl der Arbeitslosen in Halle im November gesunken

Die Zahl der Arbeitslosen im Bezirk der Agentur für Arbeit Halle ist im November im Vergleich zum Vorjahresmonat um 816 auf 18.215 gesunken. Gegenüber dem Vormonat sank die Zahl der Arbeitslosen um 275, teilte die Hallenser Arbeitsagentur am Donnerstag mit. Die Arbeitslosenquote sank im zurückliegenden Monat um 0,1 Prozentpunkte auf 8,4 Prozent. [Mehr...]

Halle-Neustadt
Reizgasangriff in Straßenbahn

In einer Straßenbahn ist es am Dienstagabend gegen 22 Uhr im Bereich des Rennbahnkreuzes zu einem Reizgasangriff gekommen. Aus einer Personengruppe heraus hatte ein bislang unbekannter Täter wahllos in der Bahn umher gesprüht und dadurch insgesamt vier Fahrgäste verletzt, teilte die Polizei am Mittwoch mit. An der nächsten Haltestelle verließ die Gruppe um den Täter fluchtartig die Straßenbahn. [Mehr...]

Halle-Mitte
Alkoholisierter Radfahrer am Steintor gestoppt

Am Steintor ist in der Nacht zu Mittwoch ein alkoholisierter Radfahrer gestoppt worden. Der Mann war den Beamten gegen 2 Uhr durch eine sehr unsichere Fahrweise aufgefallen, teilte die Polizei mit. Bei einer anschließenden Verkehrskontrolle konnten bei dem Radfahrer zudem Alkoholgeruch, Gleichgewichtsstörungen und Sprachschwierigkeiten festgestellt werden. [Mehr...]

Halle-Heide Nord
Airbag aus Pkw in der Lindenstraße gestohlen

In der Lindenstraße sind in der Nacht auf Dienstag bislang unbekannte Täter in einen Pkw eingebrochen und den Fahrerairbag entwendet. Eine Anwohnerin hatte gegen 03:55 Uhr Knackgeräusche unter ihrem Schlafzimmerfenster gehört, teilte die Polizei mit. Als sie das Rollo hochzog um nachzusehen, rannten zwei Personen davon. [Mehr...]

Halle
Mann flieht mit Fahrrad nach Einbruch in Garage im Turminalweg

Im Turmalinweg ist in der Nacht zum Dienstag gegen 03:45 Uhr in eine Garage eingebrochen worden. Ein Anwohner hatte den Täter beim Bereitlegen zweier Fahrräder zum Abtransport beobachtet und sprach ihn darauf an, teilte die Polizei mit. Der Unbekannte flüchtete daraufhin mit einem der Fahrräder vom Tatort, das Zweite ließ er zurück, so die Beamten weiter. [Mehr...]

Halle-Trotha
Verkehrsunfall auf Magdeburger Chaussee

In der Magdeburger Chaussee hat sich am Dienstagmorgen gegen 6:30 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet. Als eine Pkw-Fahrerin an einem Fahrradfahrer vorbeigefahren war, war dieser plötzlich ohne Vorankündigung nach links in Richtung Döckritzer Straße abgebogen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Um diesen nicht umzufahren, wollte die 58-Jährige ebenfalls nach links ausweichen und stieß mit einem bereits auf der Linksabbiegerspur befindlichen Auto zusammen. [Mehr...]

Halle-Innenstadt
Geldautomat in Leipziger Straße manipuliert

In einer Bankfiliale in der Leipziger Straße ist am Montag ein Geldautomat manipuliert worden. Mehrere Kunden hatten vergeblich versucht, an dem Automaten Bargeld abzuheben, teilte die Polizei am Dienstag mit. Erst nachdem eine Kundin gegen 11:20 Uhr die Bankmitarbeiter informierte, wurde die Manipulation bekannt. [Mehr...]

Halle-Paulusviertel
Einbruch in Mehrfamilienhaus am Rathenauplatz

In ein Mehrfamilienhaus im Paulusviertel ist in der Nacht zu Montag eingebrochen wurden. Mehrere Bekleidungsgegenstände wurden aus dem Treppenhaus des Hauses am Rathenauplatz entwendet, teilte die Polizei am Montag mit. Bislang unbekannte Täter hatten die Hauseingangstür aufgehebelt und waren so in das Objekt gelangt. [Mehr...]

Halle-Trotha
Sachbeschädigung von über 40 Fahrzeugen in Halle-Trotha

An zahlreichen Autos in Halle-Trotha ist in der Nacht zum Sonntag der Lack zerkratzt worden. An einigen Fahrzeugen wurden auch Spiegel beschädigt, teilte die Polizei am Sonntag mit. In der Jupiterstraße, Saturnstraße und Kopernikusstraße sind bislang mehr als 40 beschädigte Fahrzeuge festgestellt worden, so die Beamten weiter. [Mehr...]

Halle-Trotha
Tasche aus geparktem Auto in Halle-Trotha gestohlen

Am Nordbad in Halle-Trotha ist am Samstagvormittag eine hintere Seitenscheibe eines geparkten Autos zerschlagen worden. Aus dem Fahrzeug wurde eine Tasche, die unter einen Sitz geschoben war, gestohlen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Darin waren unter anderem Geldbörse und Ausweis, so die Beamten. [Mehr...]

Halle
8-Jährige bei Verkehrsunfall schwer verletzt

In der Heideallee ist am Samstagabend ein acht Jahre altes Mädchen bei einem Zusammenstoß von zwei Autos schwer verletzt worden. Die 8-Jährige kam in ein Krankenhaus, teilte die Polizei am Sonntag mit. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von circa 12.000 Euro. [Mehr...]

Halle-Nietleben
Motorrad aus Schuppen im Waidmannsweg gestohlen

Im Waidmannsweg ist zwischen Freitagabend und Samstagmittag aus einem Schuppen ein Motorrad gestohlen worden. An dem Motorrad befand sich kein Kennzeichen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Sein Wert wird mit etwa 2.000 Euro angegeben, so die Beamten weiter. [Mehr...]

Halle
Mehr Polizei auf Weihnachtsmarkt

Die Polizei und die Veranstalter wollen eine Vielzahl von Maßnahmen durchführen, um die öffentliche Sicherheit und Ordnung auf Halles Weihnachtsmärkten zu gewährleisten. In Deutschland bestehe weiterhin eine abstrakte Gefährdungslage, für das südliche Sachsen-Anhalt lägen jedoch keine konkreten Hinweise vor, so die Polizei Halle in einer Mitteilung am Samstag. Die Polizei werde die Lage ständig aktualisieren und neu bewerten und arbeite eng mit den Städten und Veranstaltern zusammen. [Mehr...]

Halle-Südstadt
Kellerbrand am Florentiner Bogen

Am Florentiner Bogen hat am Donnerstagabend gegen 21:15 Uhr ein Keller gebrannt. Durch das Feuer kam es zu einer starken Rauchentwicklung, welche auch das gesamte Treppenhaus verqualmte und eine vorübergehende Evakuierung des Wohnhauses notwendig machte, teilte die Polizei am Freitag mit. Drei der Bewohner des Mehrfamilienhauses wurden mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation ambulant versorgt. [Mehr...]

Halle
Vermisstenfahndung nach 50-Jährigem

Die Polizei fahndet derzeit intensiv nach dem 50 Jahre alten Matthias A. Die Schwester des Gesuchten meldete sich am vergangenen Sonntag bei der Polizei, da er am Vortag nicht wie verabredet zu ihr zu Besuch kam und bereits seit mehreren Tagen nicht erreichbar sei. Auch in dessen Wohnung in der Südstadt konnte sie den 50-Jährigen bisher nicht antreffen. Matthias A. besucht seine Schwester, welche ebenfalls in der Südstadt wohnt, für gewöhnlich jeden Samstag. [Mehr...]

Halle-Neustadt
Frontalzusammenstoß auf der Weststraße

Auf der Weststraße ist am Donnerstag gegen 22:45 Uhr ein Pkw mit einem anderen Auto frontal zusammengestoßen. Der Unfall ereignete sich, als der 37 Jahre alte Pkw-Fahrer die Straße mit seinem Fahrzeug überquerte, ohne den bevorrechtigten Verkehr der Weststraße zu beachten, teilte die Polizei am Freitag mit. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,58 Promille bei dem 37-Jährigen. [Mehr...]

Halle
Fahrrad aus Geräteschuppen gestohlen

Auf einem Grundstück im Quarzweg haben Unbekannte ein Fahrrad aus einem Geräteschuppen gestohlen. Der Grundstückseigentümer stellte fest, dass die Tür aus den Angeln gehoben und nur an den Schuppen angelehnt wurde, teilte die Polizei mit. Der Vorfall hatte sich in der vergangenen Nacht gegen 3:25 Uhr ereignet. [Mehr...]

Halle-Mitte
Wildkamera führt zu Fahrraddieb

In der Ankerstraße ist am Mittwochmittag ein Fahrrad aus dem Keller eines Wohnhauses gestohlen worden. In dem Keller befand sich eine Wildkamera, welche durch den Fahrradbesitzer installiert wurde, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Auf den Aufnahmen dieser Kamera war der Fahrraddieb gut zu erkennen. [Mehr...]

Halle-Mite
Ladendieb bedroht Mitarbeiter in Leipziger Straße

In der Leipziger Straße hat ein Mitarbeiter eines Supermarktes am Mittwochabend gegen 19:50 Uhr einen Ladendieb auf frischer Tat gestellt. Als er daraufhin zur Klärung der Identität mit ins Lager des Marktes genommen wurde, übergab er zunächst friedlich die zuvor entwendete Flasche Kräuterlikör, reagierte jedoch anschließend sehr aggressiv gegenüber den Mitarbeitern, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der 29-Jährige zerschlug eine Bierflasche aus einem dort gelagerten Kasten und bedrohte die Angestellten mit dem abgebrochenen Flaschenhals. [Mehr...]

Halle-Mitte
Unbekannte verteilen reizende Flüssigkeit in Apotheke

In einer Apotheke in der Brüderstraße wurde am Mittwoch von Unbekannten eine offenbar reizende und übelriechende Flüssigkeit verteilt. Angestellte der Apotheke bemerkten gegen 17:30 Uhr den stechenden Geruch und wischten die verursachende Flüssigkeit teilweise auf, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Da die Frauen anschließend unter Augenreizungen litten, kam auch ein Rettungswagen zum Einsatz. [Mehr...]

Halle-Süd
Sieben Autos aufgebrochen

In der Zeit von Montagabend gegen 18:45 Uhr bis gestern Abend gegen 18:55 Uhr drangen bislang unbekannte Täter im Stadtgebiet von Halle (Saale) in insgesamt sieben Skoda Octavia ein. Aus diesen wurden anschließend die festverbauten Multimedia-Navigationsgeräte und/oder Scheinwerfer fachmännisch ausgebaut und entwendet. An den angegriffenen Fahrzeugen waren keine Einbruchspuren erkennbar. [Mehr...]

Halle-Giebichenstein
Frau in Giebichenstein angegriffen

Eine Anwohnerin der Gabelsbergerstraße bemerkte gestern auf dem Heimweg gegen 21:40 Uhr, dass ihr jemand folgt. Als sie schließlich an ihrer Wohnanschrift angekommen war und die Tür aufschließen wollte, wurde sie plötzlich von hinten angegriffen. Eine unbekannte männliche Person versuchte mehrfach, mit einem Gegenstand in Richtung des Kopfes der 32-Jährigen zu schlagen. [Mehr...]

Halle-Süd
Polizei findet Hehlerware

Nach einem Bürgerhinweis auf mögliche Hehlerei konnten im Rahmen eines polizeilichen Einsatzes am 19.08.2017 mehrere zum Teil hochwertige Gartengeräte in einer Wohnung in der Silberhöhe sichergestellt werden. Bei dem Rasentrimmer, dem Turbinenhäcksler und der Gartenfräse handelt es sich nach bisherigem Ermittlungsstand höchstwahrscheinlich um Diebesgut aus Einbrüchen in Kleingärten, welche jedoch bislang noch nicht bei der Polizei angezeigt worden sind. Die Tatzeit liegt vermutlich kurz vor dem 19.08.2017. [Mehr...]

Halle-Silberhöhe
Einbrecher löst Alarmanlage in Theodor-Weber-Straße aus

In der Theodor-Weber-Straße hat es am Dienstagabend gegen 23:25 Uhr in einer sozialen Hilfseinrichtung, in der Bekleidung für Kinder und Jugendliche erhältlich ist, einen Einbruchsversuch gegeben. Vermutlich wurde der Einbrecher durch die Alarmauslösung verscheucht, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Um in das Gebäude zu gelangen, warf dieser zuvor mit Hilfe eines Kanaldeckels eine Glasscheibe des Objektes ein. [Mehr...]

Halle-Kröllwitz
Geldautomat in der Kröllwitzer Straße manipuliert

In einer Bankfiliale in der Kröllwitzer Straße ist einem Kunden am Dienstag gegen 23:00 Uhr eine Manipulation an einem dortigen Geldautomaten aufgefallen. Im Rahmen eines durch den 25-Jährigen getätigten Abhebevorgangs warf der Geldausgabeschlitz des Automaten kein Bargeld aus, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Als er daraufhin die Abdeckung des Schlitzes anhob, bemerkte er eine Aluschiene. [Mehr...]

Halle-Mitte
Übergriff auf 24-Jährige im Stadtpark

Im Stadtpark hat am Montagabend gegen 21:20 Uhr ein Übergriff stattgefunden. Eine 24-Jährige wurde hier von einem Mann verfolgt und schließlich von hinten gepackt, teilte die Polizei am Dienstag mit. Als die junge Frau daraufhin laut schrie, hielt ihr der Täter den Mund zu. [Mehr...]

Halle-Siberhöhe
Dieb stiehlt Kuchen aus Bäckerei in Gustav-Staude-Straße

In der Gustav-Staude-Straße ist Dienstagnacht gegen 01:40 Uhr in eine Bäckereifiliale eingebrochen worden. Ein Anwohner hatte verdächtige Geräusche gehört und anschließend einem Mann in dem Geschäft gesehen, teilte die Polizei mit. Als der Täter den Ort verlassen wollte, hielt ihn der 28-jährige Zeuge bis zum Eintreffen der hinzugerufenen Polizeibeamten fest. [Mehr...]

Halle-Süd
Kind in Theodor-Neubauer-Straße von Straßenbahn erfasst

In der Merseburger Straße ist am Dienstagmorgen gegen 06:55 Uhr ein Kind von einer Straßenbahn erfasst worden. Der Junge wollte im Bereich der Haltestelle Theodor-Neubauer-Straße auf dem Weg zur Schule die Fahrbahn überqueren und wurde hierbei von der gerade anfahrenden Straßenbahn am Schulranzen erfasst, teilte die Polizei mit. Der 12-Jährige stürzte, aber zog sich dabei keine Verletzungen zu. [Mehr...]

Halle
Auseinandersetzungen vor dem Haus der Identitären Bewegung

In der Adam-Kuckhoff-Straße ist es am späten Montagabend vor dem Haus der Identitären Bewegung zu Auseinandersetzungen gekommen. Nach ersten Erkenntnissen soll es an zu Pöbeleien gekommen sein und gegenseitige Flaschenwürfe stattgefunden haben, teilte die Polizei am Dienstag mit. Vier Personen im Alter von 21 bis 46 Jahren wurden in der Nähe des Ereignisortes von der Polizei festgestellt. [Mehr...]

Halle-Nord
Verkehrskontrolle in Seebener Straße

In der Seebener Straße haben Beamte am Samstagabend gegen 18:50 Uhr ein Pkw mit defektem Abblendlicht kontrolliert. Hierbei hatten sie Alkoholgeruch bei dem Fahrer festgestellt, teilte die Polizei am Sonntag mit. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,8 Promille. [Mehr...]

Halle-Ost
Einbruch in Halle-Ost

In der Straße An der Reide ist am Montagmorgen in einen Schuppen eingebrochen worden. Unbekannte entwendeten zwei Fahrräder, einen Elektroroller, einen Satz Winterreifen sowie Leergut, teilte die Polizei mit. Die Täter versuchten zudem, einen Motorroller aus dem Carport zu entwenden, was aber nicht gelang. [Mehr...]

Halle-Heide Nord
Betrunkener bricht in Bäckerei ein

Am Hubertusplatz hat in der Nacht vom Freitag zu Samstag ein 49 Jahre alter Mann in eine Bäckerei eingebrochen. Der Unbekannte hatte mit mehreren Steinen einige Scheiben des Geschäfts eingeworfen und diverse Backwaren entwendet, teilte die Polizei am Sonntag mit. Weiterhin beschädigte er eine Scheibe eines nahe gelegenen Lebensmittelmarktes, bevor er sich in eine Straßenbahn begab und auch dort mit Steinen um sich warf. [Mehr...]

Halle-Neustadt
Pkw bleibt in Halle-Neustadt im Gleisbett stecken

Im Sandanger ist am Samstagmorgen gegen 04:30 Uhr ein Pkw im Gleisbett der Straßenbahn stecken geblieben. Das Auto hatte die Schienen der Straßenbahn blockiert, teilte die Polizei am Sonntag mit. Eine Atemalkoholkontrolle beim Fahrer ergab einen Wert von über 1,1 Promille. [Mehr...]

Halle-Mitte
Graffiti in Robert-Blum-Straße

In der Robert-Blum-Straße ist am Samstagmorgen gegen 02:00 Uhr an eine Briefkastenanlage eines Mehrfamilienhauses ein Graffiti aufgebracht worden. Ein Anwohner hatte den Vorgang beobachtet, teilte die Polizei am Sonntag mit. Als der Täter den Zeugen bemerkte, flüchtete er in Richtung Ludwig-Wucherer-Straße, so die Beamten weiter. [Mehr...]

Halle-Silberhöhe
Unbekannte sprengen Geldautomaten in Halle-Silberhöhe

Am Anhalter Platz haben am Sonntag unbekannte Täter einen frei zugänglichen Geldautomat aufgesprengt. Die Tat geschah gegen 3:30 Uhr, teilte die Polizei mit. Der Automat wurde stark beschädigt. [Mehr...]

Halle-Ost
Häuserbrand in Zwickauer Straße

In der Zwickauer Straße hat am Samstagmittag gegen 11:30 Uhr ein Einfamilienhaus gebrannt. Aus bislang unbekannter Ursache war in der Küche der Brand entstanden, teilte die Polizei am Sonntag mit. Das Feuer griff auf das gesamte Gebäude über, sodass dieses momentan nicht bewohnbar ist. [Mehr...]

Halle-Neustadt
Zwei Männer stehlen Alkohol aus Lebensmittelmarkt in Halle-Neustadt

In der Cloppenburger Straße sind am Freitagnachmittag in einem Lebensmittelladen mehrere alkoholische Getränke gestohlen worden. Eine Mitarbeiterin hatte beobachtet, wie zwei Tatverdächtige alkoholische Getränke in ihren Hosen und Jacken verstauten, teilte die Polizei am Sonntag mit. Als die beiden Tatverdächtigen versuchten das Geschäft zu verlassen, stellte die Mitarbeiterin sich ihnen in den Weg und wurde daraufhin von einem der beiden weggeschoben. [Mehr...]

Halle-Südliche Innenstadt
Pizzabote in der Voßstraße überfallen

In der Voßstraße ist am Donnerstagabend gegen 21:20 Uhr ein Pizzabote überfallen worden. Nach dem Ablegen von zwei gefüllten Pizzataschen und dem Klingeln bei dem telefonisch angegebenen Namen am Zielort erfolgte zunächst ein Angriff einer Person von hinten, teilte die Polizei am Freitag mit. Nach dem Umdrehen schlug ein zweiter unbekannter Täter mit einem Gegenstand auf den Kopf des Opfers, anschließend traten insgesamt vier Unbekannte auf den Pizzaboten ein. [Mehr...]

Halle-Süd
Autofahrer im Böllberger Weg unter Drogeneinfluss erwischt

Im Böllberger Weg haben Polizeibeamte in der Nacht zu Donnerstag im Rahmen einer Geschwindigkeitskontrolle einen Pkw-Fahrer unter Drogeneinfluss erwischt. Bei der Kontrolle hatten die Beamten starken Cannabisgeruch im Fahrzeug bemerkt, teilte die Polizei mit. Daraufhin habe der Fahrzeugführer versucht, ein Tütchen unauffällig aus seiner Jackentasche fallen zu lassen, so die Beamten weiter. [Mehr...]

Halle-Neustadt
Zwei Fahrzeuge am Zollrain zusammengestoßen

Am Zollrain sind am Mittwochabend gegen 18:55 Uhr zwei Fahrzeuge zusammengestoßen. Ein Pkw war in Richtung Magistrale unterwegs, als zwei entgegenkommende Autos kurz vor ihm links abbogen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der 23-Jährige bremste seinen Pkw daraufhin ab. [Mehr...]

Halle-Neustadt
Körperverletzung und fremdenfeindliche Gaffer in Halle-Neustadt

An der Magistrale ist am Dienstag gegen 19 Uhr eine 48-Jährige nach ihren Angaben im Eingangsbereich eines Mehrfamilienhauses durch einen Unbekannten angegriffen worden und hat eine Stichverletzung an der Hand erlitten. Der Täter sei dann geflüchtet, so die Polizei unter Berufung auf die 48-Jährige. Die alkoholisierte Hallenserin wurde in ein Krankenhaus gebracht. [Mehr...]

Halle-Nord
25-Jähriger randaliert in leerstehender Sporthalle im Brandbergweg

In einer leerstehenden Sporthalle im Brandbergweg hat am Dienstag gegen 16:30 Uhr eine 25 Jahre alter Mann randaliert. Vor Ort wurden ein 25-Jähriger und eine 19-Jährige angetroffen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Hallenser gab zu, einige Türen beschädigt zu haben. [Mehr...]

Halle
Mehrere zerstochene Reifen

Am Dienstag sind im Stadtgebiet von Halle Reifen an sieben Pkw beschädigt worden. Betroffen seien Pkw in der Hermannstraße, Am Kirchtor und in der Tangermünder Straße, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Insgesamt wurden 15 Reifen zerstochen. [Mehr...]

Halle-Mitte
Verkehrskontrolle in Bernburger Straße

In der Bernburger Straße ist am Mittwoch gegen 03:30 Uhr ein Pkw einer Kontrolle unterzogen worden. Der Fahrer stand unter Alkohol und konnte keinen Führerschein vorweisen, teilte die Polizei mit. Ein Atemalkoholkontrolle ergab 1,2 Promille. [Mehr...]

Halle-Trotha
Radfahrer stiehlt Handy in Trotha

In einer Parkanlage im Bereich Saturnstraße ist einem 25-Jährigen am Mittwoch gegen 07:45 Uhr das Mobiltelefon entwendet worden. Der Hallenser hatte auf einer Bank gesessen und hatte das Smartphone neben sich gelegt, teilte die Polizei mit. Ein Radfahrer hatte ihn darauf angesprochen. [Mehr...]

Halle-Trotha
Schwerverletzter bei Unfall in Magdeburger Chaussee

In der Magdeburger Chaussee ist am Mittwochmorgen ein Mann bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Gegen 9 Uhr war ein Pkw nach Angaben von Zeugen in der Trothaer Straße kurzzeitig und folgenlos in den Gegenverkehr geraten, teilte die Polizei mit. Das Fahrzeug geriet in der Magdeburger Chaussee aus bisher ungeklärter Ursache erneut in den Gegenverkehr, stieß dort mit einem anderen Pkw zusammen und es wurde ein weiteres Fahrzeug beschädigt. [Mehr...]

Halle-Mitte
Graffiti-Sprayer in Schleiermacherstraße beobachtet

In der Schleiermacherstraße ist in der Nacht zum Dienstag eine Hauswand besprüht worden. Ein Passant hatte gegen 0:10 Uhr einen Graffiti-Sprayer und die Polizei informiert, teilten die Beamten mit. Die Einsatzkräfte konnten vor Ort jedoch nur noch das frische Graffiti in einer Länge von acht Metern feststellen. [Mehr...]

Halle-Ost
Autofahrer ohne Führerschein erwischt

In der Reideburger Straße ist am Dienstagmorgen gegen 09:50 Uhr ein Pkw angehalten und der Fahrzeugführer einer Verkehrskontrolle unterzogen worden. Das Fahrzeug war bereits im Oktober stillgelegt worden und die angebrachten halleschen Kennzeichentafeln waren am Vortag als gestohlen gemeldet worden, teilte die Polizei mit. Der 30 Jahre alte Fahrzeugführer gab zudem an, nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis zu sein und räumte ein, in der vergangenen Nacht verschiedene Betäubungsmittel konsumiert zu haben. [Mehr...]

Halle-Mitte
Mehrere Reifen in der Hafenstraße zerstochen

In der Hafenstraße hat am Montagabend gegen 19:50 Uhr ein Mann mehrere Reifen zerstochen. Ein Anwohner hatte den Täter zuvor beobachtet, welcher mehrfach an einem Nachbarwohnhaus geklingelt hatte, teilte die Polizei am Dienstag mit. Als dem Mann jedoch nicht geöffnet wurde, begab sich der Unbekannte zu geparkten Fahrzeugen, zerstach die Reifen und flüchtete anschließend. [Mehr...]

Halle-Silberhöhe
Verkehrsunfall durch vereiste Scheibe in Weißenfelser Straße

In der Weißenfelser Straße ist es am Dienstagmorgen aufgrund von einer vereisten Scheibe zu einem Verkehrsunfall gekommen. Gegen 06:30 Uhr war ein Pkw-Fahrer in Richtung Industriestraße unterwegs, als plötzlich seine Frontscheibe innen wie außen vereiste, teilte die Polizei unter Berufung auf den Fahrer mit. Da der 49-Jährige nun keine freie Sicht mehr hatte, kam er nach links von seiner Fahrspur ab, geriet auf die Mittelinsel und überfuhr hier zwei Verkehrszeichen. [Mehr...]

Halle-Mitte
Jugendliche greifen 15-Jährigen mit Machete und Baseballschläger an

Am Riebeckplatz ist es am Sonntagabend gegen 17:40 Uhr in einer Straßenbahn zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen gekommen. Dem soll eine verbale Streitigkeit vorangegangen sein, die sich zuvor andernorts zugetragen hatte, teilten die Beamten am Montag mit. Als die Kontrahenten am Riebeckplatz erneut aufeinandertrafen, kam es wiederholt zur Auseinandersetzung, bei der nun offenbar auch ein Baseballschläger und eine Machete zum Einsatz kamen. [Mehr...]

Halle-Südliche Innenstadt
Männer randalieren vor Polizeigebäude in Merseburger Straße

In der Merseburger Straße haben am Montag gegen 01:40 Uhr zwei Männer im Baustellenbereich vor dem Dienstgebäude der Polizei randaliert. Aus der Polizeidienststelle heraus konnten die beiden Männer beobachtet werden, während sie sich weiter in Richtung Kirchner Straße begaben, teilte die Polizei. Die beiden alkoholisierten Männer im Alter von 22 und 27 Jahren konnten in der Nähe gestellt +werden. [Mehr...]

Halle-Süd
25-Jähriger randaliert in Ammendorf und zeigt Hitlergruß

In Ammendorf hat am Sonntagabend ein 25 Jahre alter Mann randaliert. Gegen 22:10 Uhr hatte der Mann zunächst die Verglasung der Straßenbahnhaltestelle am Florian-Geyer-Platz und anschließend eine Scheibe am Bahnhaltepunkt Ammendorf zerstört, teilte die Polizei am Montag mit. Der Merseburger konnte durch Polizeibeamte gestellt werden. [Mehr...]

Halle-Mitte
Hauptbahnhof: 21-Jähriger greift Bundespolizisten an

Auf dem Hauptbahnhof ist am frühen Sonntagmorgen ein 21 Jahre alter Mann ausgerastet und hat Beamte der Bundespolizei angegriffen. Die Bundespolizisten hatten den 21-Jährigen gegen 4:50 Uhr kontrolliert, woraufhin der Mann die Beamten lautstark als "Nazis" beschimpfte, teilte die Polizei mit. Der junge Mann spuckte nach den Beamten und schmiss sein Handy und ein Feuerzeug vor deren Füße. [Mehr...]

Halle-Süd
Werkzeugkisten aus Kleinlaster gestohlen

Im Süden von Halle sind mehrere Werkzeugkisten gestohlen worden. Der Diebstahl ereignete sich in der Nacht zum Samstag, teilte die Polizei mit. In der Diesterwegstraße war ein Kleinlaster geparkt. [Mehr...]

Halle
Fußgänger von Straßenbahn unter Baumaschine geschleudert

Im Süden von Halle ist am Samstagmorgen gegen 09:50 Uhr ein 68 Jahre alter Mann bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. In der Merseburger Straße war eine Straßenbahn der Linie 5 stadtauswärts gefahren, als ein Fußgänger im Baustellenbereich Nähe Pfännerhöhe zwischen zwei Baumaschinen hervortrat, teilte die Polizei mit. Er wurde erfasst und unter eine der Baumaschinen geschleudert. [Mehr...]

Halle-Neustadt
Laubenbrand in Halle-Neustadt

In der Anlage Passendorfer Damm hat am Samstag gegen 3:20 Uhr eine Gartenlaube gebrannt. Die Laube brannte aus bisher ungeklärter Ursache vollständig ab, teilte die Polizei mit. Personen kamen nicht zu Schaden, so die Beamten. [Mehr...]

Halle
17-Jähriger greift in Großer Ulrichstraße Gleichaltrige an

In der Großen Ulrichstraße hat am Samstag gegen 02:25 Uhr ein Jugendlicher zwei Menschen angegriffen. Der 17 Jahre alte Jugendliche hatte zwei Gleichaltrige geschlagen und wurde von Bekannten von weiterem Handeln abgehalten, teilte die Polizei mit. Gegen den Jugendlichen wurde Anzeige erstattet. [Mehr...]

Halle-Süd
Verkehrskontrolle in Elsa-Brändström-Straße

In der Elsa-Brändström-Straße ist am Samstag gegen 00:15 Uhr ein Pkw einer Verkehrskontrolle unterzogen worden. Die 31 Jahre alte Fahrerin war durch ihre Fahrweise aufgefallen, teilte die Polizei mit. Auf Grund äußerlicher Anzeichen wurde ein Drogenschnelltest bei der Fahrerin durchgeführt. [Mehr...]

Halle-Mitte
Jugendlicher am Holzplatz mit Flasche am Kopf getroffen

Im Bereich des Holzplatzes ist am Freitagabend ein Jugendlicher von einer Flasche am Kopf getroffen worden. Er erlitt eine Platzwunde, teilte die Polizei am Samstag mit. Der 15 Jahre alte Jugendliche war dann in Begleitung weiterer Personen noch bis zu Mansfelder Straße gelaufen, bevor man Rettungskräfte zur Behandlung der Wunde alarmierte. [Mehr...]

Halle-Paulusviertel
Diebstahl von Tabakwaren im Supermarkt im Paulusviertel

In der Hermesstraße hat am Donnerstagabend ein 55 Jahre alter Mann Tabakwaren aus einem Supermarkt gestohlen. Zwei Mitarbeiter des Supermarktes hatten 19:20 Uhr den Mann dabei beobachtet, wie er sämtliche Tabakwaren aus einem Zigarettenständer in einer mitgeführten Einkaufstüte verstaute und den Laden anschließend verließ, ohne zu bezahlen, teilte die Polizei am Freitag mit. Der 55-Jährige wurde daraufhin mit in das Personalbüro gebeten, wo er die entwendeten Zigaretten im Wert von mehr als 200 Euro wieder aushändigte. [Mehr...]

Halle-Südliche Innenstadt
Verkehrsunfall in Nauendorfer Straße

An einer Baustelle im Bereich der Merseburger Straße ist es am Freitag gegen 07:35 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht gekommen. Auf Höhe der Nauendorfer Straße werden derzeit Erdarbeiten durchgeführt, teilte die Polizei mit. Der Verkehr ist in diesem Bereich nur für Baustellenfahrzeuge freigegeben. [Mehr...]

Halle
Transporter mit Kleidung im Wert von über Tausend Euro entwendet

Der Besitzer eines Transporters hat am Freitag gegen 07:50 Uhr den Diebstahl seines Fahrzeuges festgestellt. Der 34-Jährige aus Cottbus wollte als Aussteller an einer Messeveranstaltung teilnehmen, weshalb er zudem Kleidung im Wert von mehreren Tausend Euro im Fahrzeug gelagert hatte, teilte die Polizei mit. Der Transporter selbst ist weiß und hat bereits einige Rostflecke. [Mehr...]

Halle-Mitte
Kamera am Markt ertappt Mülltonnendiebe

Über die auf dem Marktplatz installierte Videokamera hat in der Nacht zum Donnerstag die Polizei eine Gruppe junger Männer erwischt, die eine Mülltonne entwendet haben. Die drei alkoholisierten, jungen Männer im Alter von 20 und 22 Jahren konnten in der Großen Ulrichstraße gestellt werden, teilte die Polizei mit. Die Männer gaben an, dass es sich um einen "dummen Jungenstreich" gehandelt habe und brachten die Mülltonne zurück an ihren ursprünglichen Ort, so die Beamten weiter. [Mehr...]

Halle-Neustadt
Fahrrad an Tankstelle in Halle-Neustadt gestohlen

In Halle-Neustadt wurde am Mittwochabend einem Mann sein Fahrrad von einem Tankstellengelände entwendet. Der Mann hatte das Rad gegen 20:50 Uhr mit seinem Rucksack auf dem Gepäckträger dort abgestellt und dieses mit einem Schloss gesichert, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Als er sich kurzzeitig in das Tankstellengebäude begab, wurde das Fahrrad gestohlen. [Mehr...]

Halle-Südstadt
Fahrraddieb von Anwohnerin gestellt

Im Franzensbader Weg hat eine 47 Jahre alte Anwohnerin am Mittwochabend einen Fahrraddieb gestellt. Der Mann fiel ihr gegen 17:25 Uhr auf, da er ein mittels Schloss gesichertes Fahrrad unter dem Arm trug, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Als die 47-Jährige den Mann darauf ansprach, ließ dieser das Rad fallen und flüchtete unerkannt zu Fuß in Richtung Karl-Kenzia-Weg. [Mehr...]

Halle-Neustadt
31-Jähriger in Halle-Neustadt verhaftet

In Halle-Neustadt haben am Mittwochabend Beamte einen 31-Jährigen verhaftet. Gegen 18:15 Uhr hatte die Polizei einen anonymen Hinweis erhalten, dass sich eine per Haftbefehl gesuchte Person in einer Wohnung in der Johann-Gottfried-Schadow-Straße aufhalten soll, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Bei Eintreffen der Beamten brannte Licht in der betreffenden Wohnung, welches jedoch mit Betätigung der Klingel sofort ausgeschaltet wurde. [Mehr...]

Halle
Geldbörse aus Krankenhauszimmer gestohlen

Aus einem Patientenzimmer eines halleschen Krankenhauses ist am Mittwochnachmittag eine Geldbörse gestohlen worden. Der 52 Jahre alte Patient war zwischen 16:10 Uhr und 16:30 Uhr im Krankenhaus unterwegs und hatte bei seiner Rückkehr den aufgebrochenen Spind in seinem Zimmer festgestellt, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Das im Spind befindliche Schließfach wurde ebenfalls aufgehebelt. [Mehr...]

Halle-Neustadt
Überfall mit Spielzeugpistole auf Apotheke gescheitert

In der Albert-Einstein-Straße hat am Montagnachmittag gegen 16:55 Uhr ein Mann versucht, eine Apotheke mit einer Spielzeugpistole zu überfallen. Der Täter hatte von einer Angestellten die Herausgabe von Bargeld gefordert, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die 64-Jährige hatte jedoch sofort erkannt, dass es sich bei der Waffe lediglich um eine Spielzeugpistole handelte und forderte den Täter auf, zu verschwinden. [Mehr...]

Halle-Südliche Innenstadt
Radfahrer stürzt in Merseburger Straße

In der Merseburgerstraße an der Kreuzung zur Pfännerhöhe ist am Montagabend gegen 20:20 Uhr ein 55 Jahre alter Fahrradfahrer gestürzt. Der 55-Jährige fiel auf einen an der roten Ampel wartenden Pkw, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ein Atemalkoholtest bei dem Mann ergab einen Wert von 1,64 Promille. [Mehr...]

Halle-Paulusviertel
Kellereinbrecher im Paulusviertel geflohen

In der Adolf-Harnack-Straße ist ein Unbekannter am Dienstagmorgen über ein Fenster in den Keller eines Mehrfamilienhaus eingebrochen. Kurze Zeit später verließ der Unbekannte den Keller wieder auf gleichem Weg, hatte diesmal jedoch das Fahrrad eines 29 Jahre alten Anwohners bei sich, teilte die Polizei mit. Dieses trug er einige Hauseingänge weiter und versuchte nun, das noch angebrachte Fahrradschloss gewaltsam zu öffnen. [Mehr...]

Halle-Neustadt
Jugendliche zerstechen Autoreifen in Halle-Neustadt

In Halle-Neustadt haben Jugendliche am Sonntagabend mehrere Autoreifen zerstochen. Ein Junge hatte sich selbst bei der Polizei angezeigt, teilten die Beamten am Montag. Der 14-Jährige gab an, gemeinsam mit einem 13 Jahre alten Freund die Reifen mehrerer Pkw im Bereich Halle-Neustadt zerstochen zu haben. [Mehr...]

Halle-Süd
Einbrüche in Lastwagen am Südstadtring

Auf einem Parkplatz am Südstadtring ist in mehrere Lastwagen eingebrochen worden. Ein Lkw-Fahrer hatte am Montagmorgen die Polizei gerufen, da in seinen Lkw eingebrochen worden sei, teilten die Beamten mit. Die Täter hatten sich Zutritt zur Ladefläche des Fahrzeugs verschafft und die Verplombungen und Vorhängeschlösser der geladenen Container entfernt. [Mehr...]

Halle-Silberhöhe
Kinderwagen in der Silberhöhe angezündet

In einem Mehrfamilienhaus in der Weißenfelser Straße ist am Sonntagnachmittag ein Feuer im Treppenbereich ausgebrochen. Gegen 16 Uhr hatten Unbekannte einen dort abgestellten Kinderwagen angezündet, teilte die Polizei am Montag mit. Verletzt wurde niemand. [Mehr...]

Halle
Unbekannte bewerfen Straßenbahn in Silberhöhe mit Steinen

In der Silberhöhe im Bereich Anhalter Platz/Brühlstraße haben Unbekannte am Samstagabend gegen 19:40 Uhr eine Straßenbahn mit Steinen beworfen. Dabei wurden zwei Scheiben sowie ein Oberlicht der Bahn beschädigt, teilte die Polizei am Sonntag mit. Außerdem wurde eine 16-Jährige, die in der Bahn saß, leicht verletzt. [Mehr...]

Halle-Südliche Innenstadt
Leiche in Kurt-Eisner-Straße gefunden

In einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Kurt-Eisner-Straße ist am Samstagmorgen eine Leiche gefunden worden. Eine Frau hatte den Toten gemeinsam mit einem Begleiter in einem Zimmer der Wohnung entdeckt, teilte die Polizei am Sonntag mit. Bei dem Toten handelt es sich um den 36-jährigen Mieter der Wohnung, welcher in Vietnam geboren wurde. [Mehr...]

Halle
Randalierer verletzten Polizeibeamten

Gestern Abend gegen 22:25 Uhr kam es in der Cansteinstraße von Halle (Saale) zu einem Einsatz der Polizei. Passanten hatten dort zwei Jugendliche beobachtet, wie diese PKWs beschädigten. Vor Ort wurden an vier Fahrzeugen die Außenspiegel beschädigt. [Mehr...]

Halle
Sechs Wohnungen bei Drogenrazzia durchsucht

Die Polizei hat im Stadtgebiet insgesamt sechs Wohnungen wegen des Verdachts auf Drogenhandel durchsucht. Zwei Männer im Alter von 28 und 40 Jahren werden verdächtigt, mit illegalen Betäubungsmitteln in nicht geringen Mengen gehandelt zu haben, teilte die Polizei am Freitag mit. Die Durchsuchungsmaßnahmen begannen am Donnerstagnachmittag und endeten am Freitagvormittag. [Mehr...]

Halle-Innenstadt
Geschäft am Hauptbahnhof ausgeraubt

Am Hauptbahnhof ist am Donnerstag ein Geschäft ausgeraubt worden. Gegen 19:45 Uhr habe ein Mann die Angestellte bedroht und forderte die Herausgabe von Geld gefordert, teilte die Polizei mit. Die Frau habe eine unbekannte Menge Bargeld an den Unbekannten übergeben. [Mehr...]

Halle-Innenstadt
Mann auf dem Marktplatz verletzt

Auf dem Marktplatz ist am Donnerstagabend ein Mann verletzt worden. Gegen 20:20 Uhr sei er aus einer Personengruppe heraus von zwei männlichen Personen geschlagen und mit einem Messer bedroht worden, teilte die Polizei mit. Anschließend seien die Täter mit einer Straßenbahn der Linie 2 geflüchtet. [Mehr...]

Halle-Mitte
Fahrräder am Alten Markt geklaut

Vor einem Fahrradgeschäft am Alten Markt standen gestern mehrere Fahrräder als Verkaufsauslage, welche alle miteinander mit einem Seilschloss gesichert waren. Zwischen 16:30 Uhr und 16:45 Uhr nutzten bislang unbekannte Täter offenbar die Gelegenheit, dass der Verkäufer abgelenkt war. Sie durchtrennten das Fahrradschloss und entwendeten zwei der Fahrräder der Marke Cube im Gesamtwert von fast 1.500 Euro. [Mehr...]

Halle-Ost
Autofahrer schläft am Steuer ein

Ein VW-Fahrer befuhr gestern gegen 16:10 Uhr die Delitzscher Straße von der Autobahn kommend und geriet plötzlich in den Gegenverkehr. Ein entgegenkommender weiterer VW-Fahrer konnte nicht mehr ausweichen und beide Fahrzeuge streiften sich. Nach eigenen Angaben schlief der 30-jährige Unfallverursacher am Steuer ein. [Mehr...]

Halle-Neustadt
Glücksspiel führt zu mehreren Schlägereien

Im Bereich Neustädter Passage schlugen gestern gegen 17:25 Uhr mehrere Personen auf einen am Boden liegenden Mann ein. Passanten beobachteten das Geschehen und informierten die Polizei. Der Geschädigte gab an, an einem Spielautomaten in einer nahegelegenen Pizzeria 260 Euro gewonnen zu haben. [Mehr...]

Halle
Zahl der Arbeitslosen in Halle im Oktober gesunken

Die Zahl der Arbeitslosen im Bezirk der Agentur für Arbeit Halle ist im Oktober im Vergleich zum Vorjahresmonat um 861 auf 18.490 gesunken. Gegenüber dem Vormonat sank die Zahl der Arbeitslosen um 36, teilte die Hallenser Arbeitsagentur am Donnerstag mit. Die Arbeitslosenquote sank im zurückliegenden Monat um 0,1 Prozentpunkte auf 8,5 Prozent. [Mehr...]

Halle-Nord
Postbote verpfeift Cannabis-Anbauer in der Triftstraße

In der Triftstraße ist am Mittwochmorgen ein Anbauer von Cannabis erwischt worden. Einem Postboten fielen gegen 05:20 Uhr beim Austragen mehrere Cannabispflanzen in dem Fenster einer Wohnung auf, teilte die Polizei mit. Als der Wohnungsinhaber den hinzugerufenen Polizeibeamten die Tür geöffnet hatte, war starker Cannabisgeruch aus der Wohnung gedrungen. [Mehr...]

Halle-Neustadt
Betrunkener ohne Fahrerlaubnis am Zollrain gestoppt

Am Zollrain in Halle-Neustadt hat die Polizei am Dienstag gegen 21:45 Uhr einen alkoholisierten Autofahrer ohne Fahrerlaubnis gestoppt. Der 42-jährige Autofahrer gab an, dass sein Führerschein bereits seit einiger Zeit "in Flensburg liege", teilte die Polizei am Mittwoch mit. Während der Kontrolle fiel den Beamten Alkoholgeruch bei dem Fahrzeugführer auf. [Mehr...]

Halle-Mitte
34-jährige Fahrradfahrerin stürzt in Kleiner Ulrichstraße

In der Kleinen Ulrichstraße ist gegen 7:30 Uhr eine 34 Jahre alte Frau mit ihrem Fahrrad gestürzt und dabei verletzt worden. Da sie vor sich zwei sehr langsam fahrende Pkw hatte, wollte die 34-Jährige auf den Gehweg ausweichen. Hierbei war sie jedoch von der regennassen Bordsteinkante abgerutscht und kam zu Fall. [Mehr...]

Halle-Ost
Baumaschinen am Birkhahnweg gestohlen

In einen Baucontainer am Birkhahnweg ist in der Nacht zu Montag eingebrochen worden. Dabei wurden mehrere Baumaschinen entwendet, teilte die Polizei mit. Bauarbeiter hatten den Einbruch gegen 06:30 Uhr festgestellt. [Mehr...]

Halle-Südliche Innenstadt
Pkw in Lutherstraße aufgebrochen

In der Lutherstraße ist in der Nacht zu Montag ein Pkw aufgebrochen worden. Bislang unbekannte Täter entwendeten ein Navigationsgerät aus dem Handschuhfach, teilte die Polizei mit. Außerdem bauten sie die Abdeckung des Sicherungskastens unterhalb des Lenkrades ab. [Mehr...]

Halle-Südliche Innenstadt
Jugendlicher in Schlosserstraße verprügelt

In der Schlosserstraße ist am Samstagnachmittag ein 15-Jähriger verprügelt worden. Der Jugendliche war gegen 16 Uhr auf zwei junge Männer getroffen, die zunächst in eine Schubserei anfingen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Einer der Männer schlug den Jugendlichen daraufhin zu Boden. [Mehr...]

Halle-Mitte
Sexueller Übergriff am Riebeckplatz

Im Bereich der Tunnel-Unterführung des Riebeckplatzes hat ein Mann am Samstagmorgen eine 22 Jahre alte Frau festgehalten und unsittlich angefasst. Die junge Frau war gegen 05:30 Uhr auf dem Weg in Richtung Bahnhof auf den unbekannten Täter getroffen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Die Frau konnte flüchten und traf eine Passantin, welche die Polizei verständigte. [Mehr...]

Halle-Mitte
Unbekannter belästigt 21-Jährige am Reileck

Am Reileck im Bereich der Ludwig-Wucherer-Straße ist am Samstagnachmittag eine 21 Jahre alte Frau von einem unbekannten Mann belästigt worden. Die junge Frau war gegen 14:45 Uhr von einem "dunkelhäutigen Mann" angesprochen worden, der angab, Hilfe zu benötigen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Kurz darauf zeigte der Mann der 21-Jährigen Pornografie auf seinem Mobiltelefon. [Mehr...]

Halle-Südliche Innenstadt
Betrunkener fährt in Baustelle in der Thomasiusstraße

In der Thomasiusstraße ist ein betrunkener Mann in der Nacht zu Freitag mit seinem Pkw in eine Baustelle gefahren. Der 44-Jährige aus Eisleben hatte die Baustellenbeschilderung übersehen und dadurch die Bauabsperrung durchbrochen, teilte die Polizei mit. Der Pkw stürzte mit den Vorderrädern in ein circa 1,50 Meter tiefes Bauloch. [Mehr...]

Halle-Neustadt
Streit zwischen zwei Fußgängern in Neustädter Passage eskaliert

In der Neustädter Passage ist am Donnerstag gegen 14:45 Uhr ein Streit zwischen zwei Fußgängern eskaliert. Verletzt wurde ein 26 Jahre alter Mann, teilte die Polizei am Freitag mit. Der Geschädigte war von einem anderen Fußgänger nach einem kurzen Streitgespräch ins Gesicht geschlagen worden. [Mehr...]

Halle-Südliche Innenstadt
Mann greift 33-Jährigen in Merseburger Straße mit Messer an

In einem Lokal in der Merseburger Straße hat ein Mann in der Nacht von Donnerstag auf Freitag einen 33-Jährigen mit einem Messer angegriffen. Das Opfer wurde mit Schnittverletzungen an Armen und Oberkörper in ein Krankenhaus gebracht, teilte die Polizei mit. Der 34-jährige Angreifer hatte eine Scheibe des Lokals in der Nähe des Justizzentrums gegen 2:20 Uhr eingeschlagen und sich so Zugang verschafft. [Mehr...]

Halle-Nord
Kellereinbruch in der Klausbergstraße verhindert

In der Klausbergstraße ist am Donnerstagmorgen von Anwohnern ein Kellereinbruch verhindert worden. Ein Anwohner wurde durch Geräusche vor dem Wohnhaus geweckt und sah im Anschluss mit zwei weiteren Hausbewohnern nach dem Rechten, teilte die Polizei mit. Damit störten sie vermutlich den Einbrecher und er ergriff die Flucht. [Mehr...]

Halle-Innenstadt
Radfahrer betrunken und ohne Licht gestellt

In der Leipziger Straße ist in der Nacht zum Donnerstag ein betrunkener Radfahrer ohne Licht angehalten worden. Der 39 Jahre alte Mann hatte zunächst versucht zu flüchten, teilte die Polizei mit. Die Beamten konnten den Mann stellen und anschließend einer Verkehrskontrolle unterziehen. [Mehr...]

Halle-Neustadt
Gestohlener Roller aufgefunden

In der Lise-Meitner-Straße hat die Polizei in der Nacht zum Donnerstag einen gestohlenen Roller aufgefunden. Den Beamten war ein Roller-Fahrer aufgefallen, der ohne Licht fuhr, teilte die Polizei mit. Als dieser die Ordnungshüter bemerkte, fuhr er auf einen angrenzenden Parkplatz, versteckte den Roller hinter einem Gebüsch und flüchtete zu Fuß weiter. [Mehr...]

Halle-Neustadt
Durchsuchung in der Eselsmühle - 46-Jähriger festgenommen

In Halle-Neustadt ist am späten Mittwochabend eine Durchsuchung wegen des Verdachts auf Drogenhandel durchgeführt worden. Bei dem Einsatz in der Eselsmühle und einer Wohnung wurde ein 46 Jahre alter Mann festgenommen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Mehrere Betäubungsmittel wurden sichergestellt, so die Beamten weiter. [Mehr...]

Halle-Neustadt
Pkw in Halle-Neustadt beschädigt

Der Besitzer eines Pkw hatte am Mittwoch gegen 09:40 Uhr mehrere Beschädigungen an seinem am Zollrain abgestellten PKW festgestellt. Bislang unbekannte Täter schraubten die Kennzeichentafel mitsamt Halterung ab und zerstachen alle vier Reifen des Fahrzeugs, teilte die Polizei mit. Der 61-Jährige das Auto zwei Tage zuvor unbeschadet abgestellt hatte. [Mehr...]

Halle-Süd
Handtasche am Thüringer Bahnhof gestohlen

Auf dem Spielplatz am Thüringer Bahnhof wurde am Dienstag gegen 16:30 Uhr einer Frau die Handtasche entwendet. Als die 45-Jährige ihren kleinen Sohn gerade auf die Rutsche setzen wollte, zog ihr plötzlich ein Mann die Tasche vom Arm und flüchtete, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Mit der Handtasche wurden auch ein Mobiltelefon, eine geringe Menge Bargeld und Nahrungsmittel für ihren Sohn entwendet. [Mehr...]

Halle
Fahndung nach Ladendieb

Die Polizei hat um Mithilfe bei der Fahndung nach einem Mann wegen Ladendiebstahls gebeten. Der Gesuchte habe am 24.06.2017 mehrere T-Shirts aus einem Geschäft am Marktplatz gestohlen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Dem Ladendetektiv fiel der Mann auf, als er sich mit mehreren T-Shirts in eine Umkleidekabine begab und nach einiger Zeit ohne die T-Shirts wieder heraus kam. [Mehr...]

Halle-Mitte
Angriff auf Haus der Identitären Bewegung

In der Adam-Kuckhoff-Straße haben am Dienstag gegen 23 Uhr etwa 20 bis 30 Personen das Gebäude der als rechtsextrem geltenden Identitären Bewegung angegriffen. Die Täter haben zahlreiche Steine gegen das Gebäude geworfen und die Fassade mit dem Inhalt von Feuerlöschern besprüht, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die Gruppe setzte im Bereich der Haustür eine übelriechende Flüssigkeit frei. [Mehr...]

Halle-Mitte
Brandstiftung in der Reilstraße

In der Reilstraße ist am Montag gegen 21:00 Uhr ein Feuer im Kellergeschoss eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen. Während der Löscharbeiten der Feuerwehr wurde festgestellt, dass zuvor eine Fensterscheibe der dortigen Büroräume eingeschlagen worden war, teilte die Polizei am Dienstag mit. Vermutlich verschaffte sich der Täter auf diese Weise Zugang zu den Räumlichkeiten und legte anschließend das Feuer. [Mehr...]

Halle
40-jährige Fahrradfahrerin im Böllberger Weg angefahren

Im Böllberger Weg ist am Dienstag gegen 06:40 Uhr eine 40 Jahre alte Fahrradfahrerin bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Ein 47 Jahre alter Pkw-Fahrer hatte die Frau beim Abbiegen übersehen und war daraufhin mit ihr zusammengestoßen, teilte die Polizei mit. Die 40-Jährige stürzte und erlitt dadurch eine Verletzung im Schulterbereich, welche in einem Krankenhaus behandelt werden mussten. [Mehr...]

Halle-Mitte
Pkw in Volkmannstraße gestohlen

Von einem Parkplatz in der Volkmannstraße ist am Montag ein Pkw gestohlen worden. Der Besitzer des Transporters hatte sein Fahrzeug gegen 11 Uhr auf dem Parkplatz abgestellt und den weiteren Weg in Richtung Innenstadt mit seinem im Kofferraum mitgeführten Fahrrad bestritten, teilte die Polizei am Dienstag mit. Als der 47-Jährige gegen 17 Uhr zum Abstellort zurückkehrte, war der Transporter weg. [Mehr...]

Halle
Erneuter Einbruch in Tankstelle in der Silberhöhe

In der Freyburger Straße ist in der Nacht von Montag auf Dienstag erneut in eine Tankstelle eingebrochen worden. Der Täter hatte gegen 3 Uhr eine Scheibe eingeschlagen, teilte die Polizei mit. Dabei war die Verneblungsanlage der Tankstelle ausgelöst worden. [Mehr...]

Halle-Mitte
Überfall auf Juweliergeschäft in der Großen Steinstraße

In der Großen Steinstraße ist am Montagmittag ein Überfall auf ein Juweliergeschäft gescheitert. Ein bislang unbekannter Täter betrat das Geschäft gegen 11:10 Uhr, wobei er sich bereits mit einem Tuch vor dem Gesicht vermummt hatte, teilte die Polizei mit. Der Inhaber des Ladens bemerkte den Mann vom Hinterzimmer aus und begab sich direkt in den Verkaufsraum. [Mehr...]

Halle-Neustadt
Couch und Fernseher aus Wohnung gestohlen

Aus einer Wohnung in der Lise-Meitner-Straße haben Unbekannte in den vergangenen Tagen eine große Eckcouch sowie einen Fernseher gestohlen. Die 28-jährige Anwohnerin hatte den Diebstahl nach einem Wochenende in Abwesenheit am Sonntagnachmittag bemerkt, teilte die Polizei am Montag mit. Die Täter waren vermutlich mittels Nachschlüssel in die Wohnung eingedrungen. [Mehr...]

Halle-Trotha
Elfjähriger bei Verkehrsunfall verletzt

Ein elf Jahre alter Junge ist am Sonntag bei einem Verkehrsunfall in der Seebener Straße verletzt worden. Der Junge war gegen 15:45 Uhr zwischen parkenden Autos hindurch auf die Straße gelaufen, teilte die Polizei mit. Einer 24 Jahre alten Autofahrerin gelang es nicht mehr, ihr Fahrzeug rechtzeitig zum Stehen zu bringen, so dass das Auto den Elfjährigen erfasste. [Mehr...]

Halle-Ost
Lkw von Betriebsgelände in Leipziger Chaussee gestohlen

Von einem Betriebsgelände in der Leipziger Chaussee haben Unbekannte in der Nacht zum Samstag einen Lkw gestohlen. Die Tat wurde am Samstagmorgen gegen 5 Uhr bemerkt, teilte die Polizei am Sonntag mit. Hinweise zu den Tätern lagen zunächst nicht vor. [Mehr...]

Halle-Mitte
24-Jähriger bei Auseinandersetzung in Diskothek verletzt

In einer Diskothek in der Franckestraße ist am frühen Sonntagmorgen ein 24 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Zwei Männer sollen nach bisherigen Erkenntnissen für die Verletzungen des 24-Jährigen verantwortlich sein, teilte die Polizei mit. Der Verletzte wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. [Mehr...]

Halle-Mitte
Bagger am Riveufer und am Gimritzer Damm angezündet

Am Riveufer und am Gimritzer Damm haben Unbekannte am Samstagabend zwei Bagger in Brand gesetzt. Der erste Brand wurde gegen 22:40 Uhr am Riveufer gemeldet, teilte die Polizei am Sonntag mit. Hier brannte ein Minibagger und wurde vollständig zerstört. [Mehr...]

Halle-Süd
26-Jährige ins Gesicht geschlagen

Heute früh gegen 04:05 Uhr wurde die Polizei in die Franckestraße gerufen. Eine 26-jährige Frau wurde dort von einer 40-jährigen Frau zunächst verbal beschimpft. In der Folge bekam die Geschädigte einen Schlag ins Gesicht. [Mehr...]

Halle
Mehrere Einbrüche in Pkw

Im gesamten Stadtgebiet haben in der Nacht zum Freitag mehrere Fälle von Einbrüchen in Fahrzeuge stattgefunden. Hauptsächlich seien aus den Autos die fest verbauten Navigationsgeräte sowie Multifunktionslenkräder entwendet worden, teilte die Polizei mit. In der Ludwigstraße im südlichen Teil der Stadt verhinderte ein Anwohner allerdings einen Autodiebstahl. [Mehr...]

Halle-Mitte
44-Jähriger betrunken am Steuer erwischt

Auf den Universitätsring ist Freitagnacht gegen 4 Uhr der Führerschein eines alkoholisierten Pkw-Fahrers von der Polizei beschlagnahmt worden. Ein Atemalkoholtest hatte bei dem 44-Jährigen einen Wert von 1,16 Promille ergeben, teilte die Polizei mit. Beamten fiel der Pkw auf, welcher den Universitätsring mit augenscheinlich überhöhter Geschwindigkeit befuhr. [Mehr...]

Halle-Silberhöhe
Einbruch in Tankstelle in Freyburger Straße

In der Freyburger Straße in der Silberhöhe ist Freitagnacht gegen 04:00 Uhr in eine Tankstelle eingebrochen worden. Ein vorbeifahrender Paketzusteller bemerkte ein Loch in der Scheibe der Tankstelle und informierte die Polizei, teilten die Beamten mit. Die Unbekannten haben aus dem Verkaufsraum der Tankstelle eine noch unbekannte Anzahl an Tabakwaren entwendet wurde. [Mehr...]

Halle-Nord
30-Jähriger bei Gartenanlage vorläufig festgenommen

In der Gottfried-Keller-Straße hat am Mittwochabend der Vorsitzende eines Gartenvereins einen unberechtigt parkenden Pkw bemerkt und die Polizei nahm den 30 Jahre alten Autofahrer in der Gartenanlage vorläufig fest. An dem Fahrzeug waren entstempelte Kennzeichen des Lahn-Dill-Kreises angebracht, die ebenfalls nicht an den PKW gehören und als gestohlen gemeldet sind, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Auch das Auto selbst ist erst zwei Tage zuvor entwendet worden, nachdem der zugehörige Fahrzeugschlüssel bei einem Wohnungseinbruch am Vortag gestohlen worden ist. [Mehr...]

Halle-Neustadt
Einbruch in Keller des Nachbarn

Im Ernst-Barlach-Ring in Halle-Neustadt ist ein 33 Jahre alter Mann in einen Keller eingebrochen. Ein 23-jähriger Bewohner eines Mehrfamilienhauses hatte den Einbrecher auf frischer Tat gestellt, teilte die Polizei mit. Bei dem Einbrecher handelt es sich um einen Nachbarn. [Mehr...]

Halle-Süd
Trickbetrug in der Schmiedstraße

In der Schmiedstraße ist gegen 16:30 Uhr am Dienstag eine 18-Jährige Opfer von Trickbetrügern geworden. Zwei Männer mit südländischem Erscheinungsbild hatten die Frau unter einem Vorwand nach ihren Personalien und Kontodaten befragt, anschließend sollte sie für die Richtigkeit der Angaben unterschreiben, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die Betrüger hatten angegeben Mitarbeiter der Stadtwerke zu sein und den Stromzähler im Keller ablesen zu wollen und somit die 18-Jährige zur Herausgabe der Daten bewegen können. [Mehr...]

Halle-Trotha
36-Jähriger bedroht Frau mit Schreckschusspistole

In der Nacht zum Mittwoch hat ein Mann eine 26-Jährige in einem ehemaligen Gasthaus in der Brachwitzer Straße mit einer Waffe bedroht und dabei wohl auch geschossen. Die Frau aus Ungarn ist dabei nicht verletzt worden, aber drei Polizeibeamte sind bei der Festnahme des Beschuldigten leicht verletzt worden, zwei von ihnen wurden ambulant behandelt, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Mann wollte den Ort mit einem Pkw verlassen, was die alarmierten Polizisten zu verhindern versuchten. [Mehr...]

Halle-Süd
Trickdiebstahl in Paul-Suhr-Straße

In der Paul-Suhr-Straße im Süden Halles ist am Dienstag gegen 16:30 Uhr eine Anwohnerin Opfer eines Trickdiebstahls geworden. Der Frau ist ihre Geldbörse gestohlen worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Ein Unbekannter hatte sich Zugang zur Wohnung der 77 Jahre alten Frau verschafft, indem er angegeben hatte, vor dem Haus einen Schlüsselbund gefunden zu haben und um Zettel und Stift für einen Aushang bat. [Mehr...]

Halle
Fremdenfeindlicher Übergriff in Straßenbahn

In einer Straßenbahn ist es gestern zu einem Übergriff auf einen 17-jährigen Syrer gekommen. Der junge Mann war zunächst von einem 35-Jährigen fremdenfeindlich beleidigt worden und hatte versucht sich der Situation zu entziehen, indem er sich einen neuen Sitzplatz suchte, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Angreifer hat den 17-Jährigen im Anschluss gegen das Schienbein getreten und ins Gesicht geschlagen. [Mehr...]

Halle-Mitte
Möglicher Wohnungsbrand durch Anwohner verhindert

In der Wittekindstraße haben Anwohner am Dienstag gegen 20 Uhr einen möglichen Wohnungsbrand verhindert. Die beiden Männer im Alter von 33 und 54 Jahren hatten eine starke Rauchentwicklung im Treppenhaus festgestellt und die betroffene Wohnung ausfindig machen können, teilte die Polizei am Mittwoch mit. In der Wohnung werden seit einiger Zeit Baumaßnahmen durchgeführt. [Mehr...]

Halle/Merseburg
Durchsuchungen bei Drogen-Dealern

Im Stadtgebiet von Halle und in Merseburg haben am Dienstag umfangreiche Durchsuchungsmaßnahmen gegen einen Dealerring stattgefunden. Bei den Durchsuchungen haben die Beamten Betäubungsmittel in Form von Crystal und Cannabis in nicht geringer Menge sowie Bargeld sichergestellt, teilte die Polizei mit. Der Dealerring umfasst insgesamt neun beteiligte Personen unterschiedlicher Nationen. [Mehr...]

Halle-Süd
Einbrecher im Stadtgutweg gefasst

Im Stadtgutweg ist am frühen Dienstagmorgen ein 32-Jähriger bei dem Versuch gefasst worden, in den Keller eines Wohnhauses einzubrechen. Im Rucksack des Mannes wurde unter anderem ein durchtrenntes Vorhängeschloss gefunden, teilte die Polizei mit. Das Schloss wurde von dem Besitzer des Kellers als sein Eigentum erkannt. [Mehr...]

Halle-Silberhöhe
Mobiltelefon in der Silberhöhe gestohlen

In der Querfurter Straße ist am Sonntag gegen 20:15 Uhr das Handy eines 28 Jahre alten Mannes gestohlen worden. Das teilte die Polizei am Montag mit. Der Täter soll circa 30 – 35 Jahre alt und von schlanker Gestalt gewesen sein. [Mehr...]

Halle-Neustadt
Frau verletzt Ex-Freund mit Messer

In einem Café am Lortzingbogen in Halle-Neustadt ist am Sonntagabend gegen 19:10 Uhr ein 28 Jahre alter Mann mit einem Messer verletzt worden. Seine gleichaltrige Ex-Freundin hatte den 28-Jährigen im Streit mit einem Taschenmesser angegriffen und an der Schulter verletzt, teilte die Polizei am Montag mit. Der Mann musste zur sofortigen medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden, so die Beamten weiter. [Mehr...]

Halle-Süd
Graffiti-Sprayer in der Ottostraße gefasst

In der Ottostraße ist am Sonntagabend kurz nach 18:30 Uhr ein 32 Jahre alter Graffiti-Sprayer von Polizeibeamten vorläufig festgenommen worden. Ein Passant hatte den 32-Jährigen beobachtet, als dieser Fernwärmeleitungen mit Farbe besprühte, teilte die Polizei am Montag mit. Die hinzugerufenen Beamten konnten den Graffiti-Sprayer auf frischer Tat stellen. [Mehr...]

Halle-Neustadt
Kinder bedrohen sich mit Messer

In der Nähe des Neustadt-Centers sind aus bislang unbekannten Gründen mehrere Kinder gestern gegen 17:10 Uhr in eine Auseinandersetzung geraten. Eines der Kinder, ein 10 Jahre alter Junge, bekam hierbei solche Angst, dass er zur Verteidigung ein Messer zog und den Angreifern gegenüber damit herumfuchtelte. Der Verkäufer eines angrenzenden Geschäfts griff in das Geschehen ein, wobei er ebenfalls von dem 10-Jährigen mit dem Messer bedroht wurde. [Mehr...]

© HalleON.de 2012 | Impressum & Datenschutzhinweise