HALLE ON
      newsroom@HalleON.de
23:00 UHR
MARKTPLATZ
Mitte
Innenstadt, Paulusviertel, Mühlwegviertel
Nord
Landrain, Frohe Zukunft, Trotha, Giebichenstein
Ost
Freiimfelde, Diemitz, Büschdorf, Bruckdorf
Süd
Silberhöhe, Ammendorf, Gesundbrunnen, Böllberg
Neustadt/West
Neustadt, Kröllwitz, Dölau, Heide-Nord
HFC
Nachrichten und Spielberichte vom Halleschen FC
Nachrichten aus Halle-Süd

 

Halle-Süd
Baustellenschilddiebstahl verhindert

Zwei Jugendliche im Alter von 19 Jahren zogen heute gegen 03:00 Uhr die Blicke einer Funkstreifenwagenbesatzung auf sich. Die beiden alkoholisierten Männer waren mit Baustellenschildern bepackt und zu Fuß vom Böllberger Weg in Richtung Südstadt unterwegs. Nach eigenen Angaben hatten die jungen Männer die Baustellenschilder zuvor am Rannischen Platz entwendet und wollten diese nun mit nach Hause nehmen. [Mehr...]

Halle-Süd
Einbruch in Büro in Gesundbrunnen

In das Büro eines Pflegeheimes am Böllberger Weg wurde in der Tatzeit vom 05.04.2018 13:00 Uhr bis 06.04.2018 06:00 Uhr eingebrochen. Der oder die unbekannten Täter verschafften sich über ein Fenster, welches aufgehebelt wurde, Zugang. Im Büro wurden verschiedene Schränke aufgebrochen und durchwühlt. [Mehr...]

Halle-Süd
Betrunkener in Kattowitzer Straße angegriffen

Vor einem Imbiss in der Kattowitzer Straße ist am Montag gegen 18:45 Uhr ein 54 Jahre alter Hallenser von zwei unbekannten Tätern angegriffen worden. Der 54-Jährige hatte zuvor vor dem geschlossenem Laden Alkohol konsumiert, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die beiden Täter entwendeten die Schreckschusswaffe des Opfers, mit der dieser geschossen haben soll, und flüchteten in Richtung Diesterwegstraße. [Mehr...]

Halle-Süd
Radfahrer stirbt nach Verkehrsunfall - Polizei sucht Zeugen

Bei einem Verkehrsunfall in der Merseburger Straße auf Höhe der S-Bahnbrücke Rosengarten hat sich ein 88 Jahre alter Radfahrer am Dienstag gegen 14:50 Uhr tödliche Verletzungen zugezogen. Durch eine Zeugin sei bisher lediglich bekannt, dass der 88-Jährige auf dem Radweg ins Wanken geriet und daraufhin stürzte, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Zeugin gegenüber äußerte der Radfahrer im Rahmen der Erste-Hilfe-Maßnahmen, von einem anderen Fahrradfahrer abgedrängt worden zu sein. [Mehr...]

Halle-Südliche Innenstadt
Einbruch in Supermarkt in Liebenauer Straße

In der Liebenauer Straße ist in der Nacht zu Montag in einen Supermarkt eingebrochen worden. Eine Zeugin hatte den Einbruch gegen 00:30 Uhr beobachtet, teilte die Polizei mit. Die Täter hatten sich Zugang zu dem Objekt verschafft, indem sie die äußeren Rollläden nach oben schoben und anschließend gegen ein Schaufenster traten und Steine warfen. [Mehr...]

Halle-Süd
19-Jähriger in Murmansker Straße ausgeraubt

In der Murmansker Straße ist am Sonntagabend gegen 19 Uhr ein 19-jähriger Hallenser ausgeraubt worden. Zwei männliche Personen hatten das Opfer zunächst auffällig beobachtet und anschließend versucht, dessen Umhängetasche zu entreißen, teilte die Polizei am Montag mit. Der 19-Jährige wehrte sich jedoch und es gelang ihm, einen der Täter niederzuschlagen. [Mehr...]

Halle-Süd
Hausdurchsuchung beim Drogendealer

Die Ermittlungsgruppe "Intensivtäter" des Polizeireviers war Halle am Freitagnachmittag in der Südstadt in Halle (Saale) aktiv. Wegen des Verdachtes des Handels mit Betäubungsmitteln erfolgte auf richterliche Anordnung eine Wohnungsdurchsuchung bei einem 27-jährigen Deutschen. Er und ein weiterer Mann (32 Jahre, deutsch) wurden in der Wohnung angetroffen. [Mehr...]

Halle-Süd
Betreuer überfallen

Gegen 02:30 Uhr wurde am Freitag der Betreuer einer sozialen Einrichtung in der Glauchaer Straße angegriffen. Der 56-Jährige wurde in dem Objekt durch einen bislang unbekannten und vermummten Täter unvermittelt geschlagen und mit vermutlich Pfefferspray attackiert. Dem Geschädigten gelang es durch erhebliche Gegenwehr, den Angreifer abzuwehren. [Mehr...]

Halle-Süd
Jugendliche legen Feuer in der Liebenauer

Am Dienstag gegen 16:20 Uhr meldeten Anwohner dem Brand-und Rettungsamt, dass aus einer Steinbaracke im Bereich der Liebenauer Straße Qualm dringt und sich dort mehrere Jugendliche aufhalten sollen. Im Inneren der Baracke brannte Unrat, der Brand wurde umgehend gelöscht. Die Einsatzkräfte vor Ort konnten zudem zwei der Jugendlichen im Alter von 16 und 17 Jahren stellen. [Mehr...]

Halle-Süd
Ladendieb von Kunden gestellt

Eine Mitarbeiterin eines Supermarktes in der Industriestraße bemerkte gestern gegen 19:45 Uhr eine männliche Person, die mehrere Päckchen Kaffee unter ihre Bekleidung steckte und betätigte ein internes Notsignal. Der Dieb rannte daraufhin in Richtung Ausgang, wobei er einer sich in den Weg stellenden Kundig einen Schlag in die Magengrube versetzte. Durch zwei weitere Zeugen konnte der Täter noch vor dem Markt gestellt und bis zum Eintreffen der Polizeibeamten festgehalten werden. [Mehr...]

Halle-Süd
Jugendliche randalieren in Straßenbahn

Im Bereich des Südstadtrings hat am Montag kurz nach Mitternacht eine Gruppe Jugendlicher in einer Straßenbahn randaliert. Der Fahrer der Bahn hatte beim Blick in den Rückspiegel bemerkt, dass durch die Jugendlichen eine Sitzeinrichtung aus der Halterung gerissen und anschließend durch die Bahn geworfen wurde, teilte die Polizei mit. Aus der Gruppe von fünf Jugendlichen wurde ein Haupttäter im Alter von 18 Jahren ermittelt. [Mehr...]

Halle-Süd
Auseinandersetzung in Linienbus

In einem Linienbus ist es am Samstagabend gegen 18:30 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen dem Busfahrer und einer Gruppe Jugendlicher gekommen. Nachdem der 34-jährige Busfahrer die Jugendlichen zwischen der Silberhöhe und Osendorf zu angemessenem Verhalten aufgefordert hatte, war er von einem 15-jährigen Tatverdächtigen beleidigt worden, teilte die Polizei am Sonntag mit. Daraufhin wurden die Jugendlichen aus dem Bus verwiesen. [Mehr...]

© HalleON.de 2012 | Impressum & Datenschutzhinweise